Umwelt | Vegane Gesellschaft Österreich

Umwelt

18.10.2016

Das Wachstum der Bevölkerung wirft soziale und ökologische Fragen auf: Wann ist die ökologische Tragfähigkeitsgrenze der Erde erreicht? Werden vermehrt Konflikte um begrenzte Ressourcen ausbrechen? Wie viele Menschen können ernährt werden? Und wie kann das globale Hungerproblem gelöst werden?

20.09.2016

Mandelmilch ist schon seit dem Mittelalter bekannt und hat sich über die Iberische Halbinsel in das restliche Europa und Ostasien ausgebreitet. Ausgehend von den USA hat sich Mandelmilch in den letzten Jahren als beliebter Kuhmilchersatz etabliert. Die global steigende Nachfrage nach Mandeln hat den Anbau von Mandeln intensiviert und führt zu ökologischen Herausforderungen, vor allem im trockenen Kalifornien, wo 80 % der Mandeln weltweit geerntet werden.

27.06.2016

Dass die hohe Feinstaubbelastung auf Emissionen aus der Industrie zurückzuführen ist, ist für die meisten Menschen klar. Doch dass noch viel größere Faktoren die Massentierhaltung, das Transportwesen sowie Holz- und Kohleheizungen sind, ist den wenigsten bewusst, wie der Soziologe Univ.-Prof. Yuri Kazepov aufzeigen konnte.

23.05.2016

In der Bekleidungs- und Textilindustrie werden Materialien verwendet, die nicht nur aus veganer, sondern auch aus ökologischer Sicht bedenklich sind. Leder, Erdölprodukte und Chemikalien kommen zuhauf bei der Textilproduktion zum Einsatz. Mit Piñatex steht endlich ein pflanzliches Material, das nachhaltig und biologisch abbaubar ist, zur Verfügung.

09.05.2016

Riesige Waldflächen werden Jahr für Jahr dem Erdboden gleich gemacht, um neuen Raum für Weide- und Futteranbauflächen schaffen zu können. Ein Umstand der sich, gekoppelt mit der wachsenden Weltbevölkerung und deren steigender Nachfrage nach tierischen Produkten, extrem nachteilig auf das globale Klima sowie die Artenvielfalt der entsprechenden Regionen auswirkt.

Seiten