Buchweizen Knacki Brot | Vegane Gesellschaft Österreich

1 Beitrag / 0 neu
plasma
Bild des Benutzers plasma
Buchweizen Knacki Brot

Zutaten:

etwas oel oder fett (je nach vertraeglichkeit)

100g buchweizen schrot

50 g buchweizen mehl

50 g lupinen mehl (proteinbomber) wenn man es vertraeg ansonsten durch 50g buchweizen ersetzen

Gewuerze nach belieben. (ich liebe italienische gewuerze, oregano basilikum, davon reichlich ich verwende je einen kaffeloeffel voll, auch gemahlen kuemmel schmeckt). Knoblauch- paprika- chilli-, ingwere- pulver, ........ usw sind je nach geschmack und vertraeglichkeit sicher auch optionen.

etwas salz , wasser

Backrohr mit backblech auf max. hitze vorwaermen. Alle zutaten in einer schuessel gut vermischen. Soviel kaltes wasser langsam hinzufuegen und verruehren bis eine von der konsistenz eine palatschinkenteig artige masse entseht. (Wirds mal zu fluessig, machts auch nichts). Vorgeheiztes backblech mit oel/fett gleichmaessig gut bestreichen und die teigmasse in die mitte Giessen und und auf kartonstaerke verteilen, Temperatur zuruecknehmen. backdauer unterschiedlich je nach konsistenz von der masse und dem backrohr (umluft) Gute indikation des fertig werdens, wenn die raender dunkel werden. Buchweizen schrot ist wichtig!!!, mit zu wenig oder keines wird das nur ein zement brot welches man dann zu broeseln verarbeiten kann. Viel glueck und spass beim ausprobieren und erweitern.

Liebe Gruesse