Falafel - die erste und die zweite | Vegane Gesellschaft Österreich

21 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
vegan_auf_zeit
Bild des Benutzers vegan_auf_zeit
Falafel - die erste und die zweite
kichererbsen sind genial. wir lieben sie, immer schon und immer mehr. meine tochter hat sich falafel "bestellt". und ich, die mama, machte mich auf die suche nach tauglichen rezepten. und fand tatsächlich zwei. die masse zu machen ist ein klacks, ich hab' eine echt super tolle küchenmaschine, hab' von beiden rezepten "meins" rausgesucht. gut gewürzt, die ersten 13 klösschen gedreht, noch in mehl gewälzt, damit sie auch ja halten und ab damit in das heiße öl. pustekuchen (ok, der wär' mir lieber gewesen), nix ist's geworden. die falafel haben sich einfach "geschält" und sind immer kleiner geworden, statt außen schön knusprig. vielleicht lags ja auch an der anzahl. schlussendlich war die falafelmasse schwimmend im öl. fazit: falafel versuch teil eins ging daneben. falafel versuch teil zwei. die restlichen falafel habe ich dann auf das backblech gelegt und für gut eine halbe stunde ins rohr gestellt. und weil in der masse auch ein wenig backpulver drin ist, sind sie sogar etwas aufgegangen und haben eine hübsche, rissige oberfläche erhalten. und schmecken auch noch sehr gut. die gibts dann morgen als mittagessen für in der schule, nebst salat. gute nacht vegan_auf_zeit
Ameisenbär
Bild des Benutzers Ameisenbär
Riecht nach dem klassischen Falafel-Anfängerfehler
Investigative Frage: Hast Du selbst eingeweichte Kichererbsen verwendet, oder welche aus der Büchse?
vegan_auf_zeit
Bild des Benutzers vegan_auf_zeit
selbst eingeweichte, ich mag
selbst eingeweichte, ich mag "dosenfutter" nicht. vegan_auf_zeit
Ameisenbär
Bild des Benutzers Ameisenbär
Selbst eingeweichte sind richtig
Dann weiß ich auch nicht, woran es liegen könnte. Es sei denn, Du schickst mir mal das Rezept oder einen Link oder Du postest es hier, dann schau ich mal.
vegan_auf_zeit
Bild des Benutzers vegan_auf_zeit
also, ich hab' die
also, ich hab' die kichererbsen über nacht eingeweicht und dann weich gekocht. ohne salz. nach dem abkühlen habe ich sie mit meiner küchenmaschine püriert und eine eingeweichte semmel dazu getan, gesalzen, gepfeffert und viel petersilie rein getan. die masse ließ sich sehr fein zu bällchen formen, die ich dann kurz in mehl gewälzt habe. und so ins heiße fett. tja .... vegan_auf_zeit
Ameisenbär
Bild des Benutzers Ameisenbär
Meines Wissens...
... werden die aber nach dem sorgfältigen Einweichen nicht gekocht, sondern direkt zermust. Vielleicht hat es ja daran gelegen. Bei eingeweichter Semmel rümpfe ich als alter Orient- und Falafel-Fan aber schwer die Nase. Eingeweichte Semmeln kannst Du europäische Schlachter in ihre Buletten stecken lassen, aber doch nicht in Falafel! ;-) Kein Kreuzkümmel und Koreanderpulver drin?
vegan_auf_zeit
Bild des Benutzers vegan_auf_zeit
könnte sein, dass es daran
könnte sein, dass es daran gelegen ist, weil wegen dem kochen zuvor und nicht "roh" zermusen. in einem anderen rezept war keine semmel drin, sondern mehl und flüssigkeit, kreuzkümmen und koreander - leider nein, ist noch nicht in meine küche vorgedrungen. vegan_auf_zeit
Ameisenbär
Bild des Benutzers Ameisenbär
Kost nicht viel und ist eine Bereicherung
Kreuzkümmel kann man zum Beispiel locker an Bratkartoffeln tun. Wenn Du jetzt vegan testest, ist es die beste Gelgenheit, neue Lebensmittel und Gewürze auszuprobieren. Bei mir waren das zum Beispiel Kala Namak, Schwarzkümmel, Ingwer, Gelbwurzel, Polenta... Kreuzkümmel und Koreander hatte ich allerdings schon früher in meiner Küche - wegen dem Falafel.
vegan_auf_zeit
Bild des Benutzers vegan_auf_zeit
Falafel die dritte
.... steht morgen am Programm. vegan_auf_zeit
vegan_auf_zeit
Bild des Benutzers vegan_auf_zeit
Falafel die dritte
diesmal haben sie gehalten, man muss echt die rohen Falafel verarbeiten. Was jetzt noch fehlt sind die richtigen Zutaten, damit sie auch gut schmecken, waren ein bisschen fad noch, wenig Salz, wenig Knoblauch (weil wegen Büro und Schule), dafür etwas zu viel Kreuzkümmel (den hab' ich auch inzwischen). vegan_auf_zeit
sojabohne
Bild des Benutzers sojabohne
coole Koch-Story
Halli hallo, Wenn du noch mehr solche Koch- und Probiergeschichten hast,her damit, die lese ich sehr gerne und es motiviert mich, selber wieder etwas zu probieren. Habe im Sommer die letzten Falafel gemacht und dank deiner Story werd ich mich bald wieder darüber trauen. Schónen Abend!!
vegan_auf_zeit
Bild des Benutzers vegan_auf_zeit
hey sojabohne,
hey sojabohne, das ist schön, dass dich meine veganen kochkünste animiert haben. bin inzwischen wieder nicht vegan geworden, muss aber sagen, dass mir die veganen speisen immer sehr gut getan und geschmeckt haben. vegan_auf_zeit
cookinggirl
Bild des Benutzers cookinggirl
mmmmh
Ich hab mich bislang nicht über eine Falaffel selbst drübergetraut. Habs zwar auswärts schon einige Mal gegessen und bin hier auch sehr begeistert. Aber irgendwie hab ichs noch nicht selbst geschafft. Aber danke, das motiviert mich hier gleich umso mehr. Hab noch Kichererbsen zuhause, da wird sonst immer Humus draus gemacht :-)
Ameisenbär
Bild des Benutzers Ameisenbär
Hummus aus Hummus
Kichererbsen sind Hummus. Sag mal nem Araber, Du machst Hummus aus Kichererbsen, der schaut Dich an wie ein Auto!
mimigrünblatt
Bild des Benutzers mimigrünblatt
Klar heißt das Wort Humus

Klar heißt das Wort Humus Kichererbsen, für dei gemeinte Creme  wäre Humus bi-tahina genauer , aber ich glaub jeder wird wissen was gemeint ist, wenn man nur Hummus sagt ;-)

sojabohne
Bild des Benutzers sojabohne
Hummus ist aus Kichererbsen,
Hummus ist aus Kichererbsen, Sesammus (TAHIN), usw. Auto ;-)
Blumenkind
Bild des Benutzers Blumenkind
Also mir ist egal, ob das nun
Also mir ist egal, ob das nun Hummus mit Falafel oder Kichererbsen und Hummus oder am Ende alles Kichererbse ist - Hauptsache es schmeckt.
Ameisenbär
Bild des Benutzers Ameisenbär
War letztens bei unseren Syrischen Freunden zu Gast...
... die haben so eine kleine Hand-Form, mit denen die Falafeln ne perfekte Form bekommen. Braucht man nicht unbedingt, ist aber ein absolut neckisches Küchen-Accessoire ;-) (Ich steh auf sowas eher als auf Schuhe oder Taschen...)
Verrankt
Bild des Benutzers Verrankt
Boah, das klingt so super.

Boah, das klingt so super. Probier ich heut Abend glatt mal aus :)

fjoschlfjoschl
Bild des Benutzers fjoschlfjoschl
ich möchte das jetzt auch mal

ich möchte das jetzt auch mal probieren. MIt frittieren habe ich keine Erfahrung, aber ich dachte, man kann die vielleicht auch einfach anbraten. :) 

Jens Schuber
Bild des Benutzers Jens Schuber
Kichererbsen sind der brüller!

Kichererbsen sind der Hammer! Würde ich am liebsten am morgen / mittag / abend verspeisen... Wenn sie nicht immer nach 2 Tagen leer gefuttert werden! :D

Zurück zur Themenübersicht Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.