veganes Katerfrühstück | Vegane Gesellschaft Österreich

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
gemüsespieß
Bild des Benutzers gemüsespieß
veganes Katerfrühstück
Hi, ich habe gerade von einem Katerfrühstück gelesen, der auch noch vegan ist. Dahinter soll sich wohl ein grüner Smoothie verstecken aber da ja morgen Silvester ist, ist das ja die beste Gelegenheit ihn mal in der Praxis zu testen haha Das Rezept habe ich hier gefunden: https://vegawatt.de/vegan-leben/vegan-kochen-und-leben-mit-bjoern-moschi... Die Zutaten hören sich auch noch ganz lecker an. Wenn ich den Smoothie am Montagmorgen wirklich mache bzw. brauchen sollte, werde ich mal davon berichten. In diesem Sinne: Guten Rutsch an alle!
Stichal
Bild des Benutzers Stichal
cooles Rezept!

Ich werds morgen zwar nicht testen können, da ich arbeiten sein werde und sicher nicht verkatert :-), ich werd den Smothie halt einfach ohne Kater austesten die Tage...

 

Ich wünsche euch auch einen guten Rutsch und ein schönes neues Jahr!

 

Lg

Stichal

newbie
Bild des Benutzers newbie
Vitamine und Antioxidantien

Als Frühstück nach einem Fortgehabend schwöre ich auf Paprika, Sprossen, Kresse und Blaubeeren. Paprika hat super viel Vitamin C (viel mehr als zB. Zitronen oder Orangensaft), Blaubeeren für die Antioxidantien, Kresse und Sprossen unterstützen die Entgiftung. Wem das zum Frühstück nicht zu hart ist, dem empfehle ich auch Knoblauch und Zwiebel. Danach riecht man zwar vielleicht nicht so gut, aber körperlich geht es mir dann besser.

Zurück zur Themenübersicht Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.