Vegane Cartoons | Vegane Gesellschaft Österreich

Vegane Cartoons

13.02.2015

Humorvoll, provokant und tiefgründig. Ein großes, zeitgemäßes Thema findet Einzug in die Cartoon-Kunst. Bis 1. März 2015 präsentiert die Galerie der komischen Künste Cartoons zum Thema vegane Lebensweise.

Die Originalgrafiken beschreiben mit Linien, Farben und Sprechblasen alltägliche Situationen im Leben vegan lebender Menschen, beleuchten manche Vorurteile gegenüber einer pflanzlichen Ernährung, greifen Dauerbrenner im Ranking der anspruchslosesten Aussagen von Nicht-Veganer_innen auf und vieles mehr.

Miriam Wurster lässt beispielsweise die Protagonistin ihres Cartoons mitten in einem ländlich wirkenden Gasthaus, umgeben von Tieren auf den Tellern und ausgestopften Tierkadavern an der Wand, ein Tofuschnitzel bestellen.

© Miriam Wurster
© Miriam Wurster

Ein Diagramm von Michael Dufek schlüsselt die größten Schwierigkeiten des veganen Lebensstils auf.

© Michael Dufek
© Michael Dufek

Oliver Ottisch bietet eine mögliche Grabaufschrift für Veganer.

© Oliver Ottisch
© Oliver Ottisch

Und Daniel Noll zeigt zwei Männer, die lieber zu Kannibalen werden, als Tofu zu essen.

© Daniel Noll
© Daniel Noll

Auch die spezielle Frage der veganen Katzenernährung findet durch Bettina Bexte eine humorvolle Übersetzung.

© Bettina Bexte
© Bettina Bexte

Und das Cartoon „Fleischpyramide“ von Uwe Krumbiegel verdeutlicht, wie abwechslungsreich und vielseitig eine omnivore Ernährung sein kann.

© Uwe Krumbiegel
© Uwe Krumbiegel

Sehr niedlich und aufschlussreich „Das Geheimnis von krauser und glatter Petersilie“ von GUNGA.

© GUNGA
© GUNGA

Veganer_innen kennen wohl die meisten Situationen, Themen und Aussagen, finden sich teilweise wieder oder fühlen sich durch manche Cartoons vielleicht direkt angesprochen. Nicht-Veganer_innen können sich durch diese Cartoons vielleicht besser in Alltagssituationen vegan lebender Menschen einfühlen oder überdenken manche Vorurteile und unreflektierten Aussagen. Petersilie landet sowohl auf veganen als auch auf nicht-veganen Tellern und Humor verbindet.

Text: Victoria Windtner

Buchcover
Buch zur Ausstellung

Vegane Cartoons
Kurator_innen: Clemens Ettenauer und Johanna Bergmayr
http://www.komischekuenste.com/
Komische Künste - Shop & Galerie
MuseumsQuartier / quartier 21
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Geöffnet bis 1. März 2015
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10 bis 19 Uhr
Samstag & Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Eintritt frei!
Buch zur Ausstellung
Clemens Ettenauer, Johanna Bergmayr (Hg.):
Vegane Cartoons
Holzbaum Verlag, Wien 2015
Hardcover, 64 Seiten
ISBN 978-3-902980-19-9