Wiener Vegan Ball 2016 | Vegane Gesellschaft Österreich

Wiener Vegan Ball 2016

24.02.2016

Einer der schönsten Bälle ging am 06.02.16 wieder über die Bühne, der Wiener Veganball im Arcotel Kaiserwasser.

Begeisterndes 4-Gänge-Menü

Rund 350 Gäste ließen sich in glamourösem Ambiente das außergewöhnliche 4-Gänge-Menü, das heuer von insgesamt acht Küchenchefs der Arcotels aus ganz Europa zusammengestellt wurde, schmecken und konnten sich aus erster Hand davon überzeugen, dass vegane Kulinarik auch in der Spitzenklasse mithalten kann. Consommé Double, Dreierlei von der Karotte auf Pumpernickel-Schwammerl-Erde, marinierter Seitan in der Käsekruste und Schwarzwälder-Kirschtorte im Glas sorgten für wahren Hochgenuss. Ebenso genossen die Gäste an der Bar vegane Snacks und Cocktails.

Quadrille
Quadrille

Ausgelassene Stimmung

Nach dem Menü lud die Lobby nach einer beindruckenden Tanzeröffnung des HSV Zwölfaxing zum Walzertanzen ein, bevor dann um kurz vor Mitternacht der Discofloor seine Pforten öffnete. Die gleichsam mitreisende Mitternachtseinlage und Publikumsquadrille fanden regen Anklang bei den Gästen und frischten bei der ein oder anderen Gelerntes aus der Tanzschule auf. Unter den Tanzfreudigen fanden sich auch Topmodels Mia und Bianca sowie Fitnessstar Karl Ess.
In den frühen Morgenstunden ging die Ballnacht schließlich zu Ende. Die ausgelassene Stimmung auf allen Tanzflächen erweckte durchaus den Anschein, dass manche den Abend wohl noch gerne etwas verlängert hätten.

Fotos: Melanie Reinisch

Gäste
Gäste
Menüsaal
Menüsaal
4-Gänge-Menü
4-Gänge-Menü
4-Gänge-Menü
4-Gänge-Menü
Balleröffnung
Balleröffnung
Tanzfläche
Tanzfläche
Team vegan.at
Team vegan.at
Publikumsquadrille
Publikumsquadrille
ausgelassene Stimmung
ausgelassene Stimmung