Die besten veganen Käsealternativen | Vegane Gesellschaft Österreich

Die besten veganen Käsealternativen

29.06.2016

Wer vegan lebt, muss schon lange nicht mehr auf Käseartiges verzichten. Das Angebot an Käsealternativen nimmt ständig zu, wobei sich die Geister bei der Frage nach Konsistenz und Geschmack der verschiedenen Erzeugnisse scheiden. Wir haben acht Produkte bzw. Produktlinien ausgewählt, die für uns gute Käsealternativen darstellen. Die Aufzählung reicht von Hefeflocken über Tofu zu Frischkäsealternativen bis zu Käsescheiben und Streukäse.
Im Allgemeinen können viele dieser Produkt natürlich in veganen Läden und Märkte sowie Onlineshops erworben werden. Abgesehen davon haben wir immer Beispiele gegeben, wo das Produkt erhältlich ist, wobei diese Aufzählungen bitte nicht als vollständig betrachtet werden dürfen. Manche Käsealternativen sind weiters nur in gut sortierten Filialen erhältlich – Nachfragen zahlt sich aber immer aus.

Hefeflocken

Hefeflocken sind feine Plättchen aus Hefeextrakt, das entweder auf Zuckermelasse und/oder Getreide (zumeist Weizen) gezüchtet wird. Da Hefeflocken, ähnlich wie Parmesan, Glutaminsäure in gebundener Form enthalten, eignen sie sich als Parmesan-Alternative und Geschmacksverstärker. Weiters enthalten sie viele B-Vitamine (aber nicht B12!) und Mineralstoffe (Quelle: naturata.de).
Hefeflocken können zum Beispiel für Béchamelsaucen und zum Überbacken verwendet werden, indem Hefeschmelz daraus gemacht wird, oder über Salate und andere Gerichte gestreut werden. Ihr Geschmack ist leicht käsig, wobei sich dies je nach Sorte und Marke unterscheidet.
Erhältlich sind Hefeflocken beispielsweise in Reformhäusern, Bio-Märkten und bei DM.

Tofu und Seidentofu

Je nach Verwendungszweck lassen sich verschiedene Milchprodukte durch Tofu und Seidentofu ersetzen. Aus Naturtofu kann zum Beispiel eine Feta-Alternative selbst zubereitet werden. Tiramisu und Cheesecakes sind je nach Rezept aus Tofu und/oder Seidentofu und schmecken ähnlich wie oder sogar besser als das Original!
Mittlerweile ist Tofu in so gut wie jedem Lebensmittelmarkt, bei DM, in Reformhäusern und Bio-Märkten erhältlich, wobei es bei der Qualität, Konsistenz und beim Geschmack teils erhebliche Unterschiede gibt. Seidentofu gibt es in Reformhäusern, Bio-Märkten und bei Merkur.

Cheddar-Scheiben
Veganer „Käse“ Cheddar Style

Violife Käsealternativen

Violife bietet eine hervorragende Auswahl an verschiedenen Käsealternativen. Neben Blöcken und Scheiben in über zehn verschiedenen Geschmacksrichtungen (Cheddar, Pilze, Paprika, Raucharoma, …), gibt es Cremen in Frisch„käse“art (creamy, Gurke & Dill, Kräutern und andere). Speziell für Pizza und anderes mit „Käse“ Überbackenes hat Violife Pizzakäse Original sowie Mozzarella-Geschmack im Sortiment. Dabei handelt es sich um Blöcke, die gerieben werden können. Laut Hersteller schmelzen diese „wie echter Käse“. Hinter dem Namen Prosociano versteckt sich darüber hinaus eine Parmesan-Alternative in typischer Dreiecksform.
Violife ist gluten-, soja-, cholesterin-, gentechnikfrei, mit Kokosöl und vegan-zertifiziert. Weiters enthalten Violife-Produkte Vitamin B12! Erhältlich sind diese Käsealternativen zum Beispiel in Reformhäusern.

Vegourmet Käsealternativen

Die Käsealternativen von Vegourmet gibt es als Schnittkäseblöcke, Schmelzkäse, Scheibletten, Streukäse und in Parmesan-Art. Die Käsealternativen laufen unter dem Namen Jeezo und Jeezini, die einzelnen Sorten heißen Intens, Alpi, Santi, Bianco, Monti, Swiss usw. Die Produkte können ebenso wie tierischer Käse verwendet werden und sind laut Herstellerangabe besonders schmelzfähig. Die Käsealternativen sind rein pflanzlich und palmölfrei. Es lassen sich damit Käsetoasts, Pizzen, Käsesaucen und Käsespätzle kreieren.
Die Vegourmet-Produkte können über den Hersteller veganversand.at und andere Onlineshops bezogen werden.

Wilmersburger Käsealternativen

Die Wilmersburger-Käsealternativen gibt es mittlerweile in verschiedenen Sorten und Formen. Scheiben und „Käse“-Stücke sind in den Sorten Cheddar Style, Chili, Classic, Kräuter, Würzig uvm. erhältlich. Pizzaschmelz kann in konventioneller oder in Bio-Qualität gekauft werden. Weiters bietet Wilmbersburger eine Bio-Frischcreme als Alternative zu Frischkäse in den Geschmacksrichtungen Kräuter und Tomate. Alle Sorten sind rein pflanzlich, ohne Gentechnik und ohne Palmöl. Verwendungstipps finden sich auf der Website von Wilmersburger.
Erhältlich sind die Wilmersburger-Produkte in Supermärkten der Rewe-Gruppe (Billa, Merkur, Adeg, Sutterlüty) und der Spar-Gruppe.

Veggi Filata Käsealternativen

Die Käsealternativen von Veggi Filata sind bio-zertifiziert und erhältlich als Scheiben in den Sorten naturmild, herzhaft und Kräuter sowie als Streukäse naturmild gerieben und herzhaft gerieben. Die Hauptbestandteile sind Kokosfett, Kartoffelstärke sowie Lupinenmehl mit Ausnahme der Sorte Kräuter, die keine Lupinen enthält. Die Veggi Filata-Produkte sind palmöl-, soja- und glutenfrei. Die Käsealternativen sind geschmacklich sehr gut. Die Sorte Kräuter erinnert zum Beispiel etwas an Ziegenkäse.
Gekauft werden können die Veggi Filata-Produkte bei Denn’s und in diversen Onlineshops.

Soyananda Frischkäsealternativen

Das Soyananda-Sortiment umfasst nicht nur Frischkäsalternativen, sondern auch Sauerrahm und Joghurt. Hergestellt werden alle Produkte mit fermentiertem Soja und sind nicht pasteurisiert, wodurch viele Millionen förderlicher Bakterien erhalten bleiben. Alle Sorten sind vegan, cholesterin- und glutenfrei. Die meisten sind zusätzlich noch reich an Omega-3-Fettsäuren. Noch dazu sind alle Produkte bio!
Die Frischkäsealternativen sind in den Geschmacksrichtungen Cream Cheese, Kräuter-Knoblauch, Sonnengetrocknete Tomaten, Grüner Pfeffer und Meerrettich (Kren) erhältlich. Verwendungstipps zu den Soyananda Produkten finden sich auf der Herstellerwebsite.
Zu kaufen gibt es die Produkte in Reformhäusern und Bio-Märkten.

VegaVita Frischecreme Schnittlauch

Die VegaVita Frischecreme Schnittlauch schmeckt wie Frischkäse und ähnelt diesem auch in der Konsistenz. Egal ob als Brotaufstrich, zum Kochen oder pikanten Backen, diese Frischkäsealternative auf Sojabasis schmeckt vorzüglich.
Die VegaVita Frischecreme Schnittlauch ist in Märkten der Rewe Group (Billa, Merkur, Adeg, Sutterlüty) erhältlich.

Greenheart Bio-Frischecremen

Die veganen Frischecremen von Greenheart sind aus österreichischen Sojabohnen und aus biologischer Landwirtschaft. Wie Frischkäse können sie als Brotaufstrich oder zum Kochen und Backen verwendet werden. Tipps zur Verwendung finden sich auf der Hersteller-Website. Die Greenheart Bio-Frischecremen gibt es in den Sorten Schnittlauch, Thai-Koriander und Pomodori Secchi.
Erhältlich sind diese Frischcremen unter anderem bei Merkur, Denn’s und in diversen Reformhäusern und Biomärkten.

Mozzarisella

Mozzarisella ist eine Art Weichkäse, der von der Konsistenz tierischem Mozzarella ähnelt. Der Geschmack ist zwar etwas anders, doch in der Verwendung steht er dem tierischen Produkt in nichts nach. Egal ob als Caprese mit Tomaten, Basilikum und Olivenöl mariniert, auf die Pizza oder über die Pasta gestreut wird, dieses Alternativprodukt schmeckt sehr gut. Mozzarisella ist bio-zertifiziert, besteht aus gekeimtem Vollkornreis und wird in Italien hergestellt.
Erhältlich ist Mozzarisella bei Merkur und unter dem Namen Bio-Risella bei Denn’s.

Foto: fotolia.com | HandmadePictures