Buch

Bild
Beschreibung:
Carli ist 3 Jahre alt und lernt auf dem Lebenshof zusammen mit den Eltern viele verschiedene Tiere und deren Geschichten kennen. Dabei geht jedes Kapitel dieser Geschichte auf einen bestimmten ‚Aspekt‘ der Nutztierindustrie ein.

Die Auswahl an Kinderbüchern zum Thema Veganismus ist für die Altersklasse ab 3 Jahren bisher noch sehr begrenzt. Aus eigener Erfahrung wissen wir aber, dass auch Kleinkinder bereits in der Lage sind, sich in dieses Thema einzufühlen, wenn die Art und Weise der Aufbereitung ihrem Alter entsprechend angepasst ist.

Mit “Carli und der Lebenshof” möchten wir den Kindern die verschiedenen Aspekte der Nutztierindustrie kindgerecht in einem einfachen Schreibstil näher bringen. Da Kinder in diesem Alter in den meisten Fällen sehr zugänglich für Emotionen und Vergleiche zu ihrer eigenen Empfindungswelt sind, reicht es für gewöhnlich aus, zum Beispiel zu erklären und illustrativ anzudeuten, dass die Tiere traurig sind, Schmerzen haben oder ihre Mama vermissen. Auf diese Weise möchten wir mit “Carli und der Lebenshof” die Empathie der Kinder fördern und einen Grundstein für das Verständnis des Veganismus legen.

Eine weitere Besonderheit unserer Geschichte ist der doppelte Bezug zur Realität. Nicht allein zeigen die gegebenen Informationen altersentsprechend die Wahrheit hinter der Nutztierindustrie und deren Auswirkungen (ethisch, gesundheitlich, ökologisch), viel mehr können alle Tiere aus unserer Geschichte auch im ‚echten Leben‘ von den kleinen und großen Lesern besucht werden. Denn für jedes der Tiere in unserem Buch haben wir ein Tier von einem in Deutschland existierenden Lebenshof als Stellvertreter*in ausgewählt. Wir hoffen, auf diese Weise zusätzlich auch den Bekanntheitsgrad dieser wundervollen Projekte zu erhöhen.
 
Hier ist eine Buchbesprechung von "Carli und der Lebenshof".

Gebundene Ausgabe: 60 Seiten

ISBN: 978-3-946625-58-2
 
Preis: 20,90€



JETZT BESTELLEN