Tiere

22.02.2021

Schweine haben eine natürliche Lebenserwartung von 15 bis 20 Jahren. Sie sind sehr neugierig und haben einen starken Bewegungsdrang. Sie verfügen über eine bessere Lernfähigkeit als Hunde, erkennen sich selbst im Spiegel und haben eine Art Ich-Bewusstsein. In der Schweinemast werden sie aber kaum älter als sieben Monate. Das sind gerade einmal 3–4 % ihres Lebens.

22.02.2021

Aus vielen verschiedenen Gründen müssen sich Veganer:innen immer wieder mit Vorwürfen, Anschuldigungen und Diskussionen vonseiten ihrer omnivoren und auch vegetarischen Mitmenschen herumschlagen. Nicht selten wundert man sich dabei, welche Argumente eingeworfen werden, und man würde sich, als Veganer:in, lieber selbst auf die Stirn klopfen, als eine ernsthafte Antwort zu geben. Nichtsdestotrotz haben wir einige der besten (oder absurdesten) Aussagen gesammelt und Gegenargumente formuliert, die in einem Wortgefecht in dieser oder ähnlicher Form verwendet werden können.

27.04.2020

Bisher ist noch wenig darüber bekannt, wie sich rein pflanzliche und andere Ernährungsformen auf die Gesundheit von Hunden und Katzen auswirken und welche Art von Futter die Tiere bevorzugen. Um diese Punkte zu untersuchen, hat der Veterinärmediziner Andrew Knight eine Studie gestartet, für die derzeit noch Teilnehmer_innen gesucht werden.

21.01.2020

Schweine zählen zu den intelligentesten Tieren weltweit! Die Borstentiere sind sehr soziale Lebewesen, bilden Freundschaften und können, wie wir Menschen, verschiedenste Emotionen empfinden. Dennoch müssen jährlich über 5 Millionen Schweine alleine in Österreich eine qualvolle Haltung erdulden, die schließlich im Tod endet.

Seiten