Das verflixte 23. Jahr: Keine Veganmanias in 2020

Das verflixte 23. Jahr: Keine Veganmanias in 2020

27.07.2020

Absage unserer Veganmania

Das Jahr ohne Veganmania

Das Corona-Jahr trifft uns von der Veganen Gesellschaft sehr hart: Nach dem Entfall der großen Veganmania am Museumsquartier und einiger weiterer Events zwingt uns die unsichere gesetzliche und gesundheitliche Lage nun dazu, auch unserer nächste geplante Veranstaltung abzusagen: die Veganmania auf der Donauinsel in Wien.

Bis zuletzt hatten wir gehofft, dass wir heuer noch eine COVID-19-gerechte Veganmania mit euch feiern, mussten aber schließlich einsehen, dass eine Absage aller diesjähriger Veganmanias unumgänglich ist. Nach 22 Jahren, in denen kein Jahr ohne zumindest ein veganes Sommerfest verging, folgt nun das Jahr 2020 als das 1. Jahr ohne eine Veganmania in der Geschichte der Veganen Gesellschaft Österreich.

Wir hoffen sehr, dass wir alle unsere Fans, Unterstützer_innen, Gäste und Aussteller_innen im nächsten Jahr wieder in der herrlichen, entspannten Atmosphäre der Leuchtturmwiese empfangen können und gemeinsam drei Tage voller Programm, Musik, gutem Essen und vieler interessanter Gespräche erleben werden.

In diesem Jahr stehen noch drei Veranstaltungen an, die wir bereits fleißig planen: der Tierschutzlauf in der Wiener Prater Hauptallee am Welttierschutztag, dem 4. Oktober, die Vegan Planet Wien von 21. bis 22. November und die Veggie Planet in Bregenz von 5. bis 6. Dezember.

Bei aller Zuversicht müssen wir stets mit kurzfristigen Änderungen der COVID-19-Maßnahmen rechnen, mit denen unsere Indoor-Messen nicht vereinbar wären. Wegen dem Ausfall der großen Sommerveranstaltungen und der ungewissen Situation für den Rest des Jahres bleibt die Situation bei uns weiterhin sehr angespannt. Durch die Absage der Events müssen wir herbe finanzielle Verluste hinnehmen. Als kleiner spendenbasierter Verein trifft uns die ungewisse Lage besonders stark.

Bitte helft uns, die Arbeit der Veganen Gesellschaft Österreich weiterhin abzusichern und unterstützt uns, wenn für euch möglich, mit einer kleinen Spende!