Políticas goes vegan.at! | Vegane Gesellschaft Österreich

Políticas goes vegan.at!

07.05.2015

Ab kommenden Sonntag, dem 10. Mai 2015, wird Elisa Ludwig vom Blogzine Políticas alle zwei Wochen eine Kolumne für unsere Website vegan.at schreiben. Elisa ist freie Journalistin und gestaltete zuletzt veganlife.at, bevor sie im Mai gemeinsam mit Sebastián Bohrn Mena ein neues kritisches Onlinemagazin im Blogformat gründete.

Políticas ist ein gesellschaftspolitisches Online-Magazin
Políticas ist ein gesellschaftspolitisches Online-Magazin

In der Kolumne werden Themen aus einer linken Perspektive aufgegriffen, speziell ausgewählt und kritisch kommentiert für vegan oder vegetarisch lebende oder interessierte Menschen. Und davon gibt es immer mehr: Schätzungsweise über 10 Millionen Menschen ernähren sich allein im deutschsprachigen Raum vegetarisch oder vegan, Tendenz stark steigend.

Warum steuert gerade Políticas diese Kolumne bei?

Weil ihr Zugang ein umfassender ist: Alles ist Politik. Wir stehen in direkter Beziehung zu unserer Umwelt und interagieren zwangsläufig mit allen Lebewesen und der Natur – ob wir wollen oder nicht. Über unser Konsumverhalten beteiligen wir uns auch mit Messer und Gabel unmittelbar am politischen Geschehen. Je mehr wir uns bewusst werden, wie stark die Wechselbeziehungen zwischen Menschen, Tieren und der Natur und wie gewaltig auch die Auswirkungen auf unser Ökosystem sind, umso eher können wir verantwortungsvoll handeln.

Mehr Infos zu „Políticas – Die linke Perspektive“ gibt es auch unter:
www.facebook.com/politicasblog und politicas.at