Seminar für die Berufsgruppe Ernährungsberatung | Vegane Gesellschaft Österreich

Seminar für die Berufsgruppe Ernährungsberatung

25.01.2016

Zwei Tage lang informierten sich knapp 20 Ernährungswissenschaftlerinnen im Rahmen eines Praxis-Workshops über die Besonderheiten der veganen Ernährung. Das Seminar wurde vom Verband der Ernährungswissenschafter Österreichs VEÖ und der Wirtschaftskammer Wien gemeinsam veranstaltet und fand unter Leitung der Veganen Gesellschaft Österreich statt.

Dass das Interesse unter den Ernährungswissenschaftler_innen und -berater_innen an der veganen Ernährung inzwischen sehr groß ist, hatte bereits ein gut besuchter Infoabend im November an der Wirtschaftskammer Wien gezeigt. Wissenswertes zur veganen Ernährung konnte an diesem Abend jedoch nur kurz umrissen werden. Das vertiefende Seminar, das von 21. bis 22. Jänner 2016 im Kochstudio essen:z stattfand, ging ausführlich auf die Vorteile und Besonderheiten der veganen Ernährung ein und bereitete die Teilnehmer_innen auf die Beratung vegan lebender Menschen vor. Neben der Prävention chronischer Erkrankungen thematisierten die leitenden Ernährungswissenschaftlerinnen Edith Sichtar von Veggie Dreams und Katharina Petter von der Veganen Gesellschaft Österreich unter anderem potentiell kritische Nährstoffe und die vegane Ernährung in speziellen Lebensphasen. Im Rahmen von Kleingruppen erarbeiteten die Seminarteilnehmer_innen Blutbilder und 24-Stunden-Protokolle vegan lebender Menschen, verkosteten spezielle Lebensmittel und erprobten sich im rein pflanzlichen Kochen.

Eine Liste mit Ernährungsberatern und -beraterinnen, die sich mit veganer Ernährung auskennen und daher auch für Veganer_innen in Frage kommen, haben wir hier für Sie zusammengestellt:
http://www.vegan.at/ernaehrungsberatung

Foto: fotolia.com | Spectral-Design