Vorwissenschaftliche Arbeit zur veganen Ernährung | Vegane Gesellschaft Österreich

Vorwissenschaftliche Arbeit zur veganen Ernährung

17.02.2015

Diese Vorwissenschaftliche Arbeit von Klara Köglberger befasst sich mit den Veränderungen im Befinden, die Frauen beim Umstieg von Mischkost auf vegane Kost erlebt haben. 546 Frauen füllten einen Online-Fragebogen aus, der auf verschiedene Teilbereiche des Befindens eingeht. Die Analyse der Fragebögen zeigte, dass bei allen Fragen die Mehrheit der Frauen positive oder keine Veränderungen im Befinden angaben und ein kleinerer Anteil negative. Außerdem werden die Hauptmotive für eine vegane Ernährungsweise und vor allem die Verbindung zur Gesundheit erläutert.

Die vollständige Arbeit kann hier als pdf heruntergeladen werden.