Warnmeldung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

Webinar mit Niko Rittenau: Vegan - so klappen der Umstieg und eine langfristig gesunde Ernährung

Webinar mit Niko Rittenau: Vegan - so klappen der Umstieg und eine langfristig gesunde Ernährung

Wir haben am Weltvegantag, 1.11., um 19:00 ein Webinar mit Niko Rittenau veranstaltet.

Im Webinar gibt Niko Rittenau erstmals exklusiv Einblicke in sein neuestes Werk "Vegane Ernährung für Einsteiger" (Veröffentlichung: 23. November 2021, gemeinsam mit Vegankoch Sebastian Copien). Er zeigt, was man beim Umstieg auf eine vegane Ernährung beachten sollte. Aber auch langjährige Veganer:innen können von vielen der Tipps profitieren, um ihre vegane Ernährung gesundheitlich zu optimieren und somit sicherzustellen, dass sie ihren Nährstoffbedarf bestens decken können.

Über den Vortragenden

Der Bestseller-Autor Niko Rittenau ist Ernährungswissenschaftler mit dem Fokus auf vegane Ernährung. Er kombiniert seine Fähigkeiten als ausgebildeter Koch mit dem Ernährungswissen seiner akademischen Laufbahn, um Innovationen zu kreieren, bei denen guter Geschmack auf Gesundheitsbewusstsein und nachhaltigen Konsum treffen. In seinen Büchern (Vegan ist Unsinn!Vegan Low BudgetVegan-Klischee ade! und dem dazugehörigen Kochbuch), als Hochschuldozent, Seminarleiter und Speaker vermittelt er das Thema Ernährung mit großer Begeisterung, indem er Fachwissen evidenzbasiert, aber dennoch lebendig und praxisnah vermittelt.

Viele sehenswerte Inhalte von Niko sind auf seiner Website sowie auf seinen Kanälen auf YouTube und Instagram verfügbar.

Kostenlose Teilnahme

Wir haben uns dafür entschieden, das Webinar komplett kostenlos anzubieten, damit möglichst viele Menschen daran teilnehmen können. Wir freuen uns ganz besonders, wenn ihr uns für eure Teilnahme mit einer kleinen Spende unterstützen möchtet.

 

 

Noch mehr Infos rund um das vegane Leben bieten unsere zahlreichen weiteren Webinare!

Eine Nachschau ist leider nicht mehr möglich, du findest die Inhalte des Webinars in Nikos Buch "Vegan für Einsteiger". Außerdem findest du auf YouTube Beiträge dazu!