Himbeer-Fruchtgummi

Himbeer-Fruchtgummi

13.06.2016
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Quelle

Kay-Henner Menge, Fruchtgummis natürlich selbst gemacht, Südwest Verlag (2008)

Zubereitung

  • Apfelsaft, Himbeersirup, Agar-Agar und Zitronensäure mit 3 EL Wasser in einem Topf verrühren und 4 Minuten köcheln lassen
  • Zucker und Pektin vermischen, in die Masse unterrühren und eine Minute kochen lassen
  • Masse abkühlen lassen
  • 750 g Stärke auf einem Backblech 2 cm dick verteilen und leicht andrücken
  • Blech 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
  • Förmchen (z.B. Fruchtgummi-Förmchen oder Eiswürfelbehälter) in die Stärke drücken, sodass das ganze Motiv in der Stärke abgebildet wird und darunter noch ausreichend Stärke bleibt
  • Auf Körpertemperatur abgekühlte Masse in die Förmchen gießen und einige Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen
  • Fruchtgummi aus den Förmchen geben, Stärke mit einem trockenen Pinsel entfernen und nochmals kühlstellen

Zutaten

120 Milliliter Apfelsaft
6 Esslöffel Himbeersirup (Sirup kann nach Belieben variiert werden)
3 Gramm Agar-Agar
3 Gramm Zitronensäure
20 Gramm Zucker
3 Gramm Apfelpektin
Mengenangabe:
20 Fruchtgummis