Kürbiskuchen | Vegane Gesellschaft Österreich

Kürbiskuchen

16.09.2019
Bild des Benutzers Laura J

Hinzugefügt von Laura J

Zubereitung

Eine rechteckige Backform (mit 1 l Volumen Inhalt) mit Sonnenblumenöl einstreichen und bemehlen.

Kürbis würfelig schneiden, weich kochen, abkühlen lassen und absieben. Dann mit 250 ml Hafermilch pürieren.

Trockene Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt, Ingwerpulver) mischen. Flüssige Zutaten (pürierter Kürbis, Sonnenblumenöl) mischen und diese unter die trockenen Zutaten rühren.

Den fertigen Teig in die vorbereitete Form gießen und 40–45 Minuten bei 180°C backen.

Zutaten

250 Gramm Weizenmehl
170 Gramm Kristallzucker
10 Gramm Backpulver
1⁄2 Esslöffel Zimt
1⁄2 Esslöffel Ingwerpulver
100 Milliliter Sonnenblumenöl
250 Milliliter Hafermilch
200 Gramm Kürbisfleisch (geschält und entkernt)
Mengenangabe:
1 Kuchen

Dieses Rezept teilen: