Soja-Gemüse-Gulasch | Vegane Gesellschaft Österreich

Soja-Gemüse-Gulasch

25.03.2016
Bild des Benutzers Frankenschweinchen

Hinzugefügt von Frankenschweinchen

Zubereitung

Zutaten

für 3 bis 4 Personen:

100g Sojaschnetzel
1EL Gemüsebrüh-Pulver
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Öl
400g Karotten
500g Champignons
500g blanchierter Mangold oder Spinat (tiefgekühlt oder frisch)
1 EL Tomatenmark
2 EL Paprikapulver
2 TL Zucker
1 TL Majoran
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Sojaschnetzel und Gemüsebrüh-Pulver mit 300 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 15 Min bzw nach Angabe auf der Packung ziehen lassen, evtl. überschüssiges Wasser abseihen.

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl anrösten. Sojageschnetzeltes hinzufügen und mitbraten. Karotten halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden, dazugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark, Zucker und Paprikapulver dazugeben und kurz mitrösten und mit so viel heißem Wasser aufgießen, dass alles bedeckt ist (etwa 400-500ml). Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, Lorbeerblätter dazugeben, solange garen, bis die Karotten weich sind.

In der Zwischenzeit Champignons achteln und in einer heißen Pfanne ohne Fett braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, zum Gulasch dazugeben. Mangold/Spinat unterheben, noch einmal kurz durchschwenken.

Mengenangabe:
4 Portion/en

Dieses Rezept teilen: