Veganes Pizzagebäck

Veganes Pizzagebäck

16.06.2017
Bild des Benutzers Tante Fanny

Hinzugefügt von Tante Fanny

Zubereitung

1. Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl kurz andünsten, gleich mit Spinat und getrockneten Tomaten vermengen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und überkühlen lassen.
3. Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Den ausgerollten Teig 1 Mal der Länge nach und 2 Mal der Breite nach teilen, sodass 6 gleichgroße Rechtecke entstehen.
4. Die Spinatmasse auf den Teigstücken verteilen und mit veganem Käse bestreuen. Teigecken zu Dreiecken zusammenschlagen, mit Olivenöl bestreichen und mit Mandeln bestreuen.
5. Im Backofen 15 - 20 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Zutaten

1 Packung Tante Fanny Frischer Dinkel-Pizzateig 400g
1 kleine rote Zwiebel (fein geschnitten)
2 kleine Knoblauchzehen (gehackt)
1 Esslöffel Olivenöl
170 Gramm Blattspinat (frisch oder aufgetaut)
25 Gramm getrocknete Tomaten (in feine Streifen geschnitten)
50 Gramm Veganer Käse (gerieben)
15 Gramm Mandeln (gestiftelt)
1 Prise Salz und Pfeffer (gemahlen)
Zubereitungszeit: 
15 Minuten
Vorbereitungszeit: 
15 Minuten
Mengenangabe:
6 Portion/en