Tattoo-Studios mit veganem Angebot | Vegane Gesellschaft Österreich

Tattoo-Studios mit veganem Angebot

02.06.2015

Wir haben Tattoo-Studios folgende Fragen gestellt:

  1. Gibt es vegane Tinte im Angebot (frei von Lösungs-, Bindemitteln [Gelatine] oder Pigmenten tierischen Ursprungs, sowie frei von an Tieren getesteten Rohstoffen)? Nur Schwarz/Grau (z.B. Silverback Ink) oder auch weitere/alle Farben?

  2. Gibt es vegane Blaupausen/Matrizen (ohne Gelatine) im Angebot?

  3. Gibt es vegane Aftercare-Produkte im Angebot (vegane Panthenolsalbe, vegane Vaseline wie z.B. jene der Marke Balea von DM)?

  4. Verwenden Sie beim Tätowieren sonstige Produkte, die nicht vegan sind?

Anderwelt Tattoo by Szilvi Hlous

Südtiroler Platz 4/Top 3, 1040 Wien
Mobil: +43 660 3986067
E-Mail: office@anderwelt-tattoo.com
Internet: anderwelt-tattoo.com

Wir verwenden Farben, die in Deutschland mit Novoxx-Technologie hergestellt und kontrolliert werden.
Folgende Marken: Diabolo Genesis Ultimate, Atomic und Alpha.
Lt. Hersteller werden alle Produkte vegan hergestellt (keine Konservierungsstoffe, keine Tierversuche, ohne Alkohol, ohne Glycerin, sind steril, keimabtötend, auf Wasserbasis, entzündungshemmend, PAK-frei und Azo sicher).
Was die veganen Inhaltsstoffe angeht: mit Sicherheit können wir nur bei der Marke Alpha (reine Schwarztöne) sagen, dass diese komplett vegan sind.

Artline Tattoo

Studio Mariahilfer Straße
Mariahilferstraße 168
1150 Wien
Mobil: +43 1 892 07 16 oder +43 664 943 02 72
E-Mail: wien@artline-tattoo.at

Unsere Tätowierer benutzen vegane Farben von SilverBack Ink, Eternal Ink, und Intenze.
Vaseline wird mit veganer Hustle Butter ersetzt.
Aftercare-Produkte haben wir nicht im Angebot, in der Apotheke ist aber die vegane Pflegeserie von Tattoo Med erhätlich. 

Sissi got inked

Zehetnergasse 18
1140 Wien
Mobil: +43 699 107 33 944
Internet: www.sissigotinked.com

  1. Unsere Farben beziehen wir von den Herstellern Intenze Ink und Eternal Ink (sowohl schwarze als auch bunte Farbe)
    http://www.intenzetattooink.com/ink-selection-tools/intenze-tattoo-ink-vegan-friendly-information
    http://www.eternalinks.co.uk/questions
  2. Matrizenpapier ist von Spirit - Thermal Transfer, vegan.
  3. Als Aftercare gibt es bei uns bei großen Sessions inkl. „After Tattoo“ von TattooMed.
  4. Bei Desinfektionsmitteln können leider keine Kompromisse eingegangen werden (die in Österreich verwendeten Desinfektionsmittel müssen ÖGHMP gelistet sein, damit wir sie verwenden dürfen; die Inhaltsstoffe sind zwar vegan, Tierversuche für die Zulassung fraglich). Das ist für die Gesundheit des Kunden einfach unumgänglich.
    Für vegane Verpflegung ist auch gesorgt von Kaffee bis zu Snacks.

Pinup Tattoo

Favoritenstraße 42, 1040 Wien
Mobil: +43 699 10150799
Internet: members.chello.at/~pinuptattoo/

Ich kann nur mitteilen, dass wir „Intenze“ Farben (komplette Farbpalette) da haben, welche angeblich vegan sind. Wenn jemand auf weitere vegane Produkte (Aufdruckpapier, Überträgerflüssigkeit,…)besteht, muss sie/er diese am Termin selbst mitbringen. Für die Nachsorge/Pflege ist jeder Kunde ebenfalls selbst verantwortlich und kann innerhalb unserer Pflegeempfehlung, Heilsalben verwenden welche sie/er für richtig hält.

Tattoo Werk - Wir verändern Leben

Genochplatz 11, 1220 Wien
Mobil: +43 664 5151195
E-Mail: office@tattoo-werk.at
Internet: www.tattoo-werk.at

Unsere Tätowierer können vegane Tattoos auf alle Fälle anbieten! 
Farben, Matrizen sowie Flüssigkeit zum abdrücken der Matrizen sind vegan. Auf Wunsch haben sie auch eine „Vaseline“, die vegan ist (Hustle Butter: riecht außerdem 1000mal besser als die normale Vaseline).
Für die Pflege danach habe ich eine vegane Pflege von „Papaya Jack“. Diese ist auf Wunsch erhältlich! 
Allein bei den Desinfektionsmittel weiß ich leider nicht, ob diese vegan sind (softa-Sept, meliseptol Rapid). Wir können jedoch für unsere veganen Kunden alles mit prontolind-Spray desinfizieren, dieser ist auf alle Fälle Vegan! 

Vienna Electric Tattoo

Mühlgasse 13, 1040 Wien
Mobil: + 43 1 954 25 35
E-Mail: info@viennaelectrictattoo.com
Internet: www.viennaelectrictattoo.com

  1. Ja, wir arbeiten nur mit dermaglow und Eternal Farben, die zu 100 % vegan sind.
  2. Als Matritzenpapier verwenden wir das Spirit Paper, welches, denke ich, nicht vegan ist.
  3. Wir verkaufen keine Aftercare artikel. Vegane Tattoocreams können aber direkt beim Veganz um die Ecke erworben werden. 2 Minuten Fußmarsch. Wir benutzen normalerweise Melkfett zum Tätowieren, haben aber auch veganen „Hustel Butter“ welchen wir auf Anfrage gerne bei veganen Kunden benutzen.
  4. Meines Wissens benutzen wir ansonsten keine nicht veganen Produkte. Allerdings kann ich das nicht mit zu 100 % Sicherheit sagen, da ich z.B. nicht weiß, ob in dem Klebeband z.B. Knochenkleber drinnen ist.

Hilde Neunteufel

E-Mail: Hilde.9teufel@gmail.com

  1. Ja, gibt es. Jeder Tätowierer verwendet sein eigenes Set an Farben und bevorzugten Marken. Ich persönlich verwende Farben, die vegan sind. Tierische Inhaltsstoffe in Farben sind sowieso tabu, aber die Marke „Eternal“ heftet sich tierversuchsfreie Herstellung an die Fahnen. Für mich ist natürlich ausschlaggebend, dass die Farben gut sind und auch langlebig, dass sie auch noch vegan sind ist natürlich ein großes Zusatzplus.
  2. Ja, Blaupausen sind vegan.
  3. Veganen Kunden empfehle ich die Tattoo-Creme „Pegasus“ - die ist vegan und duftet auch ganz toll.
  4. Da würde mir nur Klebeband einfallen, wo ich ehrlich gesagt nicht immer sagen kann, ob der Kleber vegan ist oder nicht.

Tintenstich Bonn

Breitestrasse 23
53111 Bonn
Internet: www.tintenstich.de

Wir benutzen ausschließlich vegane Farben, Matrizen bzw Stencil Papier, und Vegane Vaseline beispielsweise von Balea.
Plegeprodukte führen wir zur Zeit selbst noch nicht, wollen aber Tattoomed vertreiben.
Diese wird von uns auch ausschließlich empfohlen.
Nur bei den Einweg-Rasierern ist es unklar, ob Sie vegan sind. Die Recherche besagt nichts, aber sie sind nicht als vegan deklariert.
Unsere Handschuhe, Zewa, Seife ist vegan.

vegan.at-Tattoo
Für Veganer_innen soll auch das Tattoo vegan sein.