Veganes Fest | Vegane Gesellschaft Österreich

Veganes Fest

23.11.2016

Marie Laforêt
Veganes Fest: Rezepte für Advent, Weihnachten und Silvester

ISBN 978-3775007627
1. Auflag, erhältlich ab Anfang Dezember 2016
Hädecke Verlag
80 Seiten
€ 13,40

Weihnachten ist eine traditionsreiche Zeit, in der oft große Mengen tierische Speisen auf den Festtagstisch kommen. Doch warum nicht mit Traditionen brechen und neue weihnachtliche Speisen servieren? Oder tierlastige Speisen veganisieren? Marie Laforêt zeigt in ihrem neuen Kochbuch „Veganes Fest“ wie es geht und jede_r Gast zufrieden, mit einem vollen Bauch den Tisch verlässt.

Das Festtagskochbuch überzeugt mit 40 Rezepten und gliedert sich in raffinierte Appetithäppchen und Vorspeisen, festliche Hauptgerichte und süße Köstlichkeiten. Pasteten, Terrinen, Aufstriche oder doch lieber Suppen als Vorspeise? Seitan-Braten, Kürbis-Grünkohl-Cannelloni, Süßkartoffeln gefüllt mit Kastanien oder Steinpilz-Risotto als Hauptspeise? Dieses Kochbuch wartet mit verführerisch raffinierten Rezepten auf. Auch die Nachspeisen sind nicht minder kreativ: Marzipanstollen, Zitruseis-Torte mit Baiser, Mandel-Kringel und Crème brûlée lassen alle Herzen höher schlagen. Auch Rezepte für Weihnachtsgeschenke aus der Küche sind enthalten, so kann mit selbstgemachter Kräuterbutter und aromatisierten Salzen Beschenkten eine Freude gemacht werden.

Ein perfektes Weihnachtsmenü könnte aus folgenden Speisen bestehen:

Die Autorin Marie Laforêt ist Bloggerin, Fotografin und leidenschaftliche Köchin. Auf ihrem französischen Blog 100 % Végétal stellt sie ihre neuesten kulinarischen Kreationen vor. Neben „Veganes Fest“ sind bereits 12 andere Bücher von ihr erschienen. Viele davon wurden vom Französischen ins Englische, Spanische, Italienische, Portugiesische und Deutsche übersetzt.