veganer Brotaufstrich aus Kräutersaitlingen

veganer Brotaufstrich aus Kräutersaitlingen

22.02.2021
Bild des Benutzers content

Hinzugefügt von content

Zubereitung

veganer Brotaufstrich aus Kräuterseitlingen
leckerer Pilzaufstrich

Wir haben in Uelzen einen großen Bioladen, deren Eigentümerin ungern Etwas wegwirft und so stellt sie noch brauchbare Lebensmittel in einer Kiste zum kostenlosen Mitnehmen hin.

Heute fanden wir Kräuterseitlinge, Schnittlauch und andere Köstlichkeiten in der Kiste und ich kann nicht anders, als etwas Leckeres daraus zu zaubern!

Zutaten:
200g Kräuterseitlinge
2 El Olivenöl
1 Zwiebel
20 g grob gehackte Kürbiskerne
1 Tasse Gemüsebrühe
2 Knoblauchzehen
1 Tl Hefeextrakt
175g Räuchertofu
3 El Sojamehl
1 El Ahornsirup
1 Bund Schnittlauch
Salz/ Pfeffer

Zubereitung:
Die klein geschnittenen Zwiebeln werden zusammen mit den gehackten Kürbiskernen in 2 El Olivenöl geröstet. Wir geben die Pilze dazu und löschen alles nach kurzem Schmoren mit der Gemüsebrühe ab. Nach ca. 10 min nehmen wir die Pfanne vom Herd und lassen die Masse etwas abkühlen.
Unter Zugabe der übrigen Zutaten wird alles püriert und dann abgeschmeckt.
In Gläser abgefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt, haben wir nun einen leckeren Brotaufstrich.

Zutaten

200 Gramm Kräutersaitlinge (Die restlichen Zutateten pro Rezept stehen im Text)
Zubereitungszeit: 
15 Minuten
Vorbereitungszeit: 
15 Minuten
Mengenangabe:
4 Gläser