Nachschau Webinar: Vegan all-inclusive?! – Zugangsbarrieren im Veganismus

Nachschau Webinar: Vegan all-inclusive?! – Zugangsbarrieren im Veganismus

Wir haben am 17.06.2021 um 18:00 ein kostenloses Webinar rund um das Inklusivität und Veganismus veranstaltet.

 

 

In diesem Webinar widmet sich Dayna-Lee Stewart den Herausforderungen und Ungleichheiten, die im gängigen "Mainstream-Veganismus" auftauchen. Wer fühlt sich von Veganismus angesprochen, wer wird ausgeschlossen? Dayna-Lee wird Machtstrukturen in der Ernährung aufzeigen und allen Teilnehmer_innen einen Raum ermöglichen, eigene Denkweisen und Privilegien zu reflektieren und zu hinterfragen. Wie kann die vegane Bewegung inklusiver, konsequenter und dadurch weitreichender werden?

Über die Vortragende

Dayna-Lee Stewart ist Bildungswissenschaftlerin, Sozial- und Ernährungspädagogin und ernährt sich vegan. Sie beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit dem Schnittpunkt von sozialer Ungleichheit, Bildung und Gesundheit und vermittelt durch ihre Leidenschaft für die pflanzliche Vollwertküche Gesundheitskompetenzen an marginalisierte Gruppen.

Auf ihrer Instagram-Seite teilt Dayna-Lee außerdem karibisch inspirierte Rezeptideen und regt ihre Follower_innen dazu an, den Spaß am Essen und Kochen neu zu entdecken.

 

Kostenlose Teilnahme

Die Teilnahme an dem Online-Vortrag ist komplett kostenlos. Wir freuen uns ganz besonders, wenn du die Möglichkeit hast, uns mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

 

 

Noch mehr Infos rund um das vegane Leben bieten unsere zahlreichen weiteren Webinare! 

 

Nachschau

Hier kommst du zur Aufzeichnung des Webinars, die Nachschau ist bis 18.7. möglich:

 

"Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten, nämlich Name, Adresse und E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des VEGAN.AT-Magazins bei der Veganen Gesellschaft Österreich gespeichert und verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen unter info@vegan.at widerrufen werden."
"Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten, nämlich Name und E-Mail-Adresse, von der Veganen Gesellschaft Österreich gespeichert und verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen unter info@vegan.at widerrufen werden."