Cookie-Dough-Kugeln

Cookie-Dough-Kugeln

21.10.2021
Bild des Benutzers ChristianG

Hinzugefügt von ChristianG

Quelle

Katrin Schäfer, Daniel Roth. Run Vegan. Training Ernährung, Rezepte

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf Salzbrezeln in eine Küchenmaschine geben und zu einer teigigen Masse verarbeiten.
  2. Anschließend die Salzbrezeln grob zerbrechen, zum Teig geben und noch einmal kurz mixen.
  3. Den Teig mit den Händen zu kleinen Kugeln formen. Wenn er zu feucht und klebrig ist, gib noch etwas mehr Kokos oder Mandelmehl hinzu. Sollte er zu trocken sein, hilft etwas zusätzliches Erdnussmus oder ein Schuss Pflanzenmilc

Tipp: Die Kugeln schmecken am besten frisch zubereitet, lassen sich aber im Kühlschrank auch 2-3 Tage aufbewahren.

Zutaten

250 Gramm Kichererbsen (gekocht, Abtropfgewicht)
2 Esslöffel Erdnussmus
4 Medjoul-Datteln (große)
  Salz (ungefähr 1/4 Teelöffel)
2 Esslöffel Kokos- oder Mandelmehl (oder pflanzliches Proteinpulver)
  Vanille Extrakt (alternativ: 1 Päckchen Vanillezucker)
3 Esslöffel Schokochips (oder kleine Schockostückchen )
  Salzbrezeln (etwa 3 Handvoll)
Mengenangabe:
13 Kugeln