Mohnkekse

Mohnkekse

01.12.2014
Bild des Benutzers Anonymous

Hinzugefügt von Anonymous

Quelle

Kintrup, Martin (2012): Vegan Kochen.München: Gräfe und Unzer Verlag.

Zubereitung

Die Leinsamen mit 3 EL kochendem Wasser übergießen und für 10 Minuten beiseite stellen. Währenddessen die Margarine, das Vanillemark, eine Prise Salz und den Zucker zu einer schaumigen Masse rühren. Anschließend die Leinsamen dazugeben.
Separat Mehl, Backpulver und Mohn vermischen und unter die erste Masse geben - zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig in zwei Rollen formen, jeweils in Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde kühl stellen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, von den beiden Rollen Scheiben abschneiden und bei 160 Grad für ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Zutaten

1 Esslöffel geschroteter Leinsamen
50 Gramm Rohrzucker
100 Gramm Margarine
1⁄2 Bund Vanilleschote (Mark)
200 Gramm Mehl
1 Teelöffel Backpulver
30 Gramm Mohn
1 Prise Salz
Zubereitungszeit: 
1 Stunde
Mengenangabe:
15 Portion/en

Dieses Rezept teilen: