Mohnkuchen

Mohnkuchen

23.07.2014
Bild des Benutzers Anonymous

Hinzugefügt von Anonymous

Quelle

Im Internet (bei chefkoch.at) gefunden und abgeändert!

Zubereitung

1. Die trockenen Zutaten (Mohn, Mehl, Zucker, Vanille, Backpulver, Natron) in einer größeren Schüssel mischen;
2. Die flüssigen/feuchten Zutaten (Sojamilch, Zitronenschale, Öl) ebenfalls mischen;
3. Die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten leeren und nur kurz verrühren- kleinere Klümpchen können vernachlässigt werden. Je weniger der Teig gerührt wird, umso lockerer wird er anschließend. Die Masse sollte noch fließfähig sein. Falls der Teig aber doch zu flüssig sein sollte, einfach etwas Stärkemehl dazugeben;
4. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech "leeren" und etwas verteilen (geht auch gut in einer gefetteten Kastenform);
5. Bei 170°C Umluft ca. 30-45 min. backen- je nach Herd variieren;
6. Gesiebten Staubzucker mit (gesiebtem) Zitronensaft nach Bedarf verrühren (sollte noch fließfähig sein). Dann sofort auf den noch heißen Kuchen streichen und mit Blüten/Kräutermischung oder einer anderen Streudeko bestreuen;
Lasst es euch schmecken- meine Kinder lieben diesen Kuchen!

Zutaten

250 Gramm Mohn (gemahlen)
250 Gramm Mehl (halb Vollkorn, halb normal)
250 Gramm Zucker (Rohrzucker)
1 Prise Vanillepulver (z.B. von Sonnentor)
1 Teelöffel Backpulver (Weinsteinpulver)
1 Teelöffel Natron (Speisesoda)
1⁄2 Liter Pflanzenmilch (Soja-Vanille)
2 Esslöffel Öl (neutrales Öl)
1 Zitronenschale (gerieben; nach Bedarf)
Zubereitungszeit: 
10 Minuten
Vorbereitungszeit: 
10 Minuten
Mengenangabe:
1 Kuchenblech