Schlemmertöpfchen mit Pilzen | Vegane Gesellschaft Österreich

Schlemmertöpfchen mit Pilzen

20.12.2014
Bild des Benutzers Siebengestirn

Hinzugefügt von Siebengestirn

Quelle

Vegane Küche - Parragon

Zubereitung

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.

2. Das Öl in einem Topf auf niedriger Stufe erhitzen, Pilze, Zwiebel und Porree darin 10 Minuten braten, bis die Pilze weiche geworden sind. Das Mehl hinzufügen und 1 Minute unter Rühren anschwitzen, dann nach und nach die Brühe unterrühren. Petersilie und Sojasauce hinzufügen und 10 Minuten weitergaren. Vom Herd nehmen, abschmecken und abkühlen lassen.

3. Den Blätterteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und daraus passende Deckel für zwei Pie-Töpfchen (350ml) schneiden. Die Pilze auf die Töpfchen verteilen und den Teigdeckel aufsetzen. 15-20 Minuten im Ofen backen, bis der Blätterteig aufgegangen und leicht angebräunt ist. Vor dem Servieren mindestens 5 Minuten abkühlen lassen.

Zutaten

1 Esslöffel Olivenöl
200 Gramm Champignons, geschnitten
1 Stück Zwiebel, gehackt
1 Stück Porree, geschnitten
3 Esslöffel Mehl
250 Milliliter Brühe
250 Milliliter Dunkelbier
1 Esslöffel gehackte Petersilie
1 Teelöffel Sojasauce
1 Stück Blätterteig
  Prise Salz und Pfeffer
Mengenangabe:
2 Portion/en

Dieses Rezept teilen: