Der Weg zur veganen Welt: Ein pragmatischer Leitfaden

Der Weg zur veganen Welt: Ein pragmatischer Leitfaden

03.03.2022

Tobias Leenaert
Der Weg zur veganen Welt: Ein pragmatischer Leitfaden

ISBN 978-3-8376-5161-4
Transcript Verlag
Jänner 2022
232 Seiten
€ 20

Ist eine vegane Welt möglich? Ja, aber …! Der Belgier Tobias Leenaert zeigt in seinem Buch „Der Weg zur veganen Welt: Ein pragmatischer Leitfaden“, was in unserer Gesellschaft der systematischen Tierhaltung nicht funktioniert und warum es so wichtig ist, diese zu verändern. Die Grundannahme ist dabei, dass es durchaus möglich ist, die Welt in eine völlig vegane Richtung zu steuern – allerdings mit gewissen Kompromissen.
Obwohl die Ambitionen und Ziele äußerst hochgesteckt sind, liefert der sich selbst als effektiven Altruisten bezeichnende Leenaert wissenschaftlich fundierte Beispiele, Strategien und Methoden, an welchen sich Aktivist:innen orientieren können. Von Theorien und Praxis zur Tierbefreiung hin zu Nachhaltigkeit und ethischen Fragen wird ein stimmiges Gesamtbild erstellt. Auch der fehlende Konsens innerhalb des veganen Spektrums wird thematisiert und mögliche Lösungsansätze präsentiert. Das Schlagwort ist Pragmatismus, denn ohne eine pragmatische Übereinkunft innerhalb der Gesellschaft sei eine Einigung nur schwer durchführbar.

Das Buch vertritt klar einen ethisch-veganen Standpunkt, ist aber bereit, gewisse Kompromisse einzugehen, um eine vegane Welt zu ermöglichen. Leenaerts Argumentationslinie ist kritisch, reflektiert und bedacht. Er leitet Umstände und Strategien verständnisvoll her, seine Argumente werden stets durch Literatur und wissenschaftliche Daten untermauert. Dennoch ist auch immer eine Spur Optimismus und Idealismus zu spüren. So entsteht ein motivierender und vor allem realistischer Leitfaden für eine vegane Welt.     

Tobias Leenaert gibt im Juli 2022 ein Webinar zu diesem Thema, Details dazu findet ihr hier!