Vegan unterwegs | Vegane Gesellschaft Österreich

Vegan unterwegs

05.09.2015

Vor einigen Jahren war es für Veganer_innen noch sehr schwer unterwegs etwas zum Essen zu finden. Mittlerweile ist das in Städten schon lange kein Problem mehr, da viele Bäckereiketten und andere Gastronomiebetriebe durch die immer größer werdende Nachfrage ihr Angebot an veganen Snacks für unterwegs ausgebaut haben. Neben belegten Weckerln und Salaten findet man auch eine Vielzahl an veganen Mehlspeisen. Auch Sojamilch für den Kaffee ist bereits (fast) überall erhältlich.

Anker

Bei Anker gibt es ein über 40 Produkte umfassendes Sortiment an veganen Artikeln. Damit beweist die Bäckerei einmal mehr seine Innovationskraft und erweitert seine vegane Produktpalette. Neu im Angebot gibt es zum Beispiel ein herzhaftes Vitalweckerl mit würzigem Linsenaufstrich. Auch Naschkatzen kommen bei Blätterteigtascherl mit Apfel- oder Ribiselfülle nicht zu kurz. Übrigens ist auch die Premiummarke „ANKER Meisterstück“mit „vegan“ gekennzeichnet. Für Kaffeetrinker_innen gibt es bereits in über 60 Filialen Sojamilch (Angebot wird noch ausgebaut, Filialen sind auf der Webseite aufgelistet). Seit einiger Zeit gibt es - für einen schnellen, preisgünstigen, aber trotzdem schmackhafen Lunch - in über 60 Filialen vegane Gemüsesuppe.

  • Vitalweckerl
  • Apfel- und Ribiseltascherl
  • Gemüsesuppe
  • Fruchtbecher
  • Brot und Gebäck
  • Kaffee mit Sojamilch und Gemüsesuppe in einigen Filialen

Der Mann

Neben veganen Broten und Gebäck gibt es bei der Bäckerei Der Mann auch das „Eck Oriental“, einen „Fruchtbecher“ oder das Weckerl „Panino Gusto“. Vegane Produkte sind auf der Webseite aufgelistet. In einigen Filialen gibt es zudem Kaffee mit Sojamilch. Seit Mai 2015 gibt es einen veganen Apfelkuchen aus Dinkelmürbteig mit frischen Äpfeln, Dinkelstreusel und Zimtzucker.

  • Eck Oriental
  • Fruchtbecher
  • Panino Gusto
  • Apfelkuchen
  • Brot und Gebäck
  • Kaffee mit Sojamilch in ausgewählten Filialen

Starbucks

Bei Starbucks ist das Angebot an veganen Speisen leider noch ein wenig dürftig: „Veggie Weckerl“, „Pita Mediterranea“ oder der „Fresh Fruit Summer Mix“. Für alle, die gerne Kaffee trinken, gibt es auch hier Sojamilch.

  • Veggie Weckerl
  • Pita Mediterranea
  • Fresh Fruit Summer Mix
  • Kaffee mit Sojamilch

Ströck

Das vegane Sortiment wird bei Ströck ständig ausgebaut. Im Angebot sind ein veganer Wrap, ein Tofu-Weckerl und verschieden Salate. Als süßer Snack stehen unter anderem der „Cranberry-Stollen“, ein Müsli-Muffin und das „Vegane Gugelhupf-Trio“ zur Verfügung. Zudem sind alle Brot- und Gebäcksorten mit wenigen Ausnahmen (z.B. Joghurtweckerl) vegan. Sojamilch gibt es ebenfalls in fast allen Filialen aus gentechnikfreien Bohnen aus dem Burgenland.

  • Couscous Salat
  • Tofu-Snack
  • Veganer Wrap
  • Cranberry-Stollen
  • Brot und Gebäck (mit wenigen Ausnahmen, z.B. Joghurtweckerl)
  • Kaffee mit Sojamilch

Spar

Auch in Supermärkten werden immer mehr vegane Produkte angeboten. Spar bietet eine große Produktpalette unter dem Namen „SPAR Veggie“ an, zu denen unter anderem Aufstriche wie Hummus gehören. Zudem gibt es einige Salate von Neni. Wer es lieber süß mag, kann beispielsweise auf die „SPAR Veggie Vegane Gelee-Früchte“ oder den „SPAR enjoy Bunter Obstmix“ aus süßen Trauben, Apfelspalten, Ananass- und Melonenstücken zurückgreifen. In einigen Filialen in Wien sind auch vegane Süßspeisen von Bernds Welt erhältlich.

  • SPAR Veggie Vegane Gelee-Früchte
  • SPAR enjoy Bunter Obstmix

Hofer

Bei Hofer gibt es einen Couscous-Snack in den Sorten „Oriental mit Hummus Natur“, „Tri Colore mit Hummus Kürbis“ und „Tri Colore Tomate“ und die „Fruit Apps“ in den Geschmacksrichtungen „Classic“, „Berries“ und „Exotic“.

  • Couscous Snack
  • Fruit Apps

Basic

Auch der Bio-Supermarkt Basic führt eine Vielzahl an veganen Produkten, einige davon auch für unterwegs, wie zum Beispiel die veganen Smoothies von Proviant, Detox Delight oder Harvest Moon. Neben Smoothies findet man auch diverse Salate und im Bistro auch unterschiedilche vegane Sandwiches, Gebäck und frisch gepresste Säfte.

  • Smoothies
  • Salate
  • Sandwiches
  • Gebäck
  • frisch gepresste Säfte

Henry am Zug

Auch in den Zügen der ÖBB gibt es schon vegane Gerichte. Wer viel mit dem Zug unterwegs ist wird von der Firma Henry am Zug im Restaurant und in der ersten Klasse des ÖBB Railjets und EuroCitys mit einem gemischten Blattsalat, einem indischen Gemüsecurry oder einem Bio-Müsli versorgt. Als kleineren Snack gibt es auch Äpfel und Mannerschnitten.

  • gemischter Blattsalat
  • indisches Gemüsecurry
  • bio Müsli
  • Äpfel
  • Manner Schnitten

© Vladislav Nosik - Fotolia.com