Gesellschaft

05.09.2023
Best Practice Beispiel vegane Verpflegung: Im Gespräch mit dem Geschäftsführer und dem Küchenchef der Häuser der Generationen in Vorarlberg: Sie zeigen, wie vegane Verpflegung für Jung und Alt einfach umsetzbar ist.
19.06.2023
Ob köstliche Früchte, duftende Gewürze oder knackige Nüsse – viele schmackhafte und nährstoffreiche Pflanzen glänzen nicht gerade mit Regionalität. Wir kennen sie entweder aus Urlaubsländern oder als weit gereiste Importware mit großem ökologischem Fußabdruck. Doch es geht auch anders! In den letzten Jahren haben auf den österreichischen Feldern Pflanzen Einzug gehalten, die bisher nur aus südlicheren Gefilden bekannt waren. Sie sind gekommen, um zu bleiben und den veganen Speisezettel zu bereichern!
11.05.2023
Die Vegane Gesellschaft fordert seit langem ein Ende der steuerlichen Diskriminierung von Pflanzenmilch, die in Österreich mit 20 % einem doppelt so hohen Steuersatz unterliegt wie Kuhmilch. Der Begutachtungsentwurf vom Abgabenänderungsgesetz 2023 stimmt pessimistisch. Pflanzenmilch und eine etwaige Steuersenkung sind nicht enthalten.
10.05.2023
Nicht weniger als ein Vierteljahrhundert ist vergangen, seit die erste Veganmania stattgefunden hat. 1998 haben Tierschutzaktivist:innen am Wiener Stephansplatz das erste vegane Sommerfest veranstaltet. 1999 wurde von ihnen die Vegane Gesellschaft Österreich gegründet, unter deren Organisation die Veganmania seitdem stattfindet. Die Geburtsstunden und ersten Schritte von der Veganmania und unserem Verein sind somit eng verbunden. Machen wir eine kleine Reise durch 25 Jahre Veganmania.
10.05.2023
Alternativen zu Fleisch, Fisch, Milch und Eiern sind der Schlüssel für ein nachhaltiges Ernährungssystem. Ein neuer Report des The Good Food Institute stimmt optimistisch, weil der Umsatz von pflanzlichen Lebensmitteln in Österreich auch in einer wirtschaftlich turbulenten Zeit weiterhin zunimmt.
30.03.2023
Es gibt Neues zur Bürger:inneninitiative, die eine pflanzliche Option im österreichischen Bundesheer fordert. Einerseits tagte der Petitionsausschuss des Nationalrats, andererseits haben wir eine weitere juristische Stellungnahme eingeholt.

Seiten