Brokkoli-Erdnuss-Pfanne | Vegane Gesellschaft Österreich

Brokkoli-Erdnuss-Pfanne

25.03.2016
Bild des Benutzers Frankenschweinchen

Hinzugefügt von Frankenschweinchen

Zubereitung

Zucker in einer Pfanne ohne Öl karamellisieren lassen. Erdnussbutter, Currypaste, Erdnüsse, Kokosmilch, Mehl, Soja Cuisine und 100 ml Wasser zufüge. 10 Min einköcheln lassen.

Zwiebeln schälen und klein schneiden. Tofu würfeln. Zwiebeln in Öl goldbraun anbraten. Tofu zufügen und knusprig braten. Brokkoli in Röschen schneiden und zufügen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 5 Min dünsten. Mit Sojasauce abschmecken. Erdnusssauce untermischen.

Mit Reis servieren.

Zutaten

1 Teelöffel Zucker
1 Esslöffel Erdnussbutter
100 Gramm geröstete Erdnüsse
1⁄2 Teelöffel rote Currypaste
3 Esslöffel Mehl
400 Milliliter Kokosmilch
100 Milliliter Soja Cuisine
1 Sojasauce
1 Kilogramm Brokkoli
1 Stück Zwiebel
400 Gramm Tofu
1 Öl
100 Milliliter Gemüsebrühe
Mengenangabe:
4 Portion/en

Kommentare

Bild des Benutzers Stichal
Kommentar: 
Ich, der nicht kochen kann, habe dieses Rezept probiert. Meiner Frau sowie mir hats wirklich ausgezeichnet geschmeckt, und auch der kleine konnte nicht genug bekommen! :-)