Brotlaibchen | Vegane Gesellschaft Österreich

Brotlaibchen

21.05.2014
Bild des Benutzers BeSt1984

Hinzugefügt von BeSt1984

Quelle

Vegane Volksküche

Zubereitung

Das Brot in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

Zwiebel schälen, klein schneiden und in einer Bratpfanne glasig werden lassen. Die Rosmarin-Zweige mitdünsten.
Mit Knoblauch und Streuwürze abschmecken und mit einem Schuss Wasser kurz durchziehen lassen.

Die Rosmarinzweige aus der Pfanne nehmen und den ganzen Sud in die Schüssel zum Brot geben.

Alles zusammen mit den Händen zu einem Teig kneten (nach Bedarf Wasser dazu) und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Kleine Laibchen formen und in Olivenöl goldbraun braten.

Zutaten

200 Gramm Brot
1 Stück Zwiebel
2 Knoblauchzehen
  Bratöl
1 Bund Schnittlauch
2 Rosmarin-Zweige
1⁄2 Teelöffel Streuwürze
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
  Olivenöl
  Wasser
Zubereitungszeit: 
10 Minuten
Vorbereitungszeit: 
5 Minuten
Mengenangabe:
2 Portion/en

Kommentare

Bild des Benutzers BeSt1984
Kommentar: 
Einfache Zubereitung, perfekt um älteres Brot aufzubrauchen und vorallem einfach köstlich :)
Bild des Benutzers BeSt1984
Kommentar: 
Einfache Zubereitung, perfekt um älteres Brot aufzubrauchen und vorallem einfach köstlich :)
Bild des Benutzers BeSt1984
Kommentar: 
.

Dieses Rezept teilen: