Couscoussalat | Vegane Gesellschaft Österreich

Couscoussalat

31.10.2016
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Quelle

Vegane Schnupperwoche (Broschüre bestellbar unter info@vegan.at

Zubereitung

  • 400 ml gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und Couscous einrühren. Zugedeckt fertig quellen lassen, bis das Wasser aufgesaugt ist.
  • Für das Dressing Sojajoghurt, Pesto, Zitronensaft, Tomatenmark, Paprikapulver, sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack vermengen.
  • Die Zwiebel schälen und klein hacken. Karotten, Paprika und Zucchini waschen, abtrocknen und in kleine Stücke schneiden. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel darin rasch anbraten und nach etwa einer Minute das restliche Gemüse dazugeben. Unter Rühren anbraten.
  • Sobald das Gemüse gar ist, den Couscous hinzufügen und gut vermischen.
  • Von der Hitze entfernen und mit dem Dressing verrühren.
  • Tipp: Dieser Salat schmeckt sowohl kalt als auch warm köstlich. Er eignet sich somit auch perfekt, um ihn unterwegs zu genießen. Die Gemüsesorten kannst du nach Lust und Laune austauschen oder ergänzen durch Mais, Melanzani, Erbsen, Zuckerschoten, Brokkoli, Karfiol, …

Zutaten

200 Gramm Couscous
2 Esslöffel Sojajoghurt, ungesüßt
2 Teelöffel Basilikumpesto
  Saft von einer halben Zitrone
1 Esslöffel Tomatenmark
1⁄2 Teelöffel Paprikapulver
  Salz
  Pfeffer
1⁄2 Zwiebel
2 Karotten
1 Paprika
1 Zucchini
1 Esslöffel Olivenöl
Mengenangabe:
2 Portionen