Cremiger Cheesecake mit frischen Beeren

Cremiger Cheesecake mit frischen Beeren

16.06.2014
Bild des Benutzers Anonymous

Hinzugefügt von Anonymous

Zubereitung

Alle Zutaten des Teiges zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Je nach Konsistenz etwas von der Milch hinzugeben. Abgedeckt ca. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.

Die gesamten Zutaten für die Füllung in einem Mixer/ Hochleistungsmixer so lange durchmixen bis die aufschlagbare Sahne für eine fluffige Konsistenz sorgt. Ihr erkennt den Unterschied daran, dass die Menge sich um ca. 1/4 verdoppelt.

Den Teig nun in eine gut gefettete Backform geben und Boden und Rand damit auskleiden. Die Füllung hineingeben und in den vorgeheizten Backofen geben.

Backofen Temperatur 180 Grad Ober-Unterhitze für ca. 50 Minuten.

Sollte der Käsekuchen zu schnell braun werden, einfach mit etwas Alufolie abdecken.

Zutaten

300 Gramm Mehl
150 Gramm Rohrohrzucker
1 Packung Weinsteinbackpulver
175 Gramm vegane Margarine (z.b. Alsan)
1 Esslöffel Milchersatz
400 Gramm Seidentofu
150 Gramm Frischkäse vegan (z.b. von Heirler)
300 Milliliter Sojasahne aufschlagbar
250 Gramm Sojajoghurt
2 Packung Vanillepuddingpulver
1 Teelöffel gem. Vanille
4 Esslöffel Zucker
1 Stück Saft und Abrieb einer Biozitrone
300 Gramm frische Beeren (z.b. Himbeeren, Blaubeeren, etc.)
Zubereitungszeit: 
50 Minuten
Vorbereitungszeit: 
35 Minuten
Mengenangabe:
1 Portion/en

Dieses Rezept teilen: