Gulasch à la Veganista

Gulasch à la Veganista

11.08.2014
Bild des Benutzers Daniela Lais

Hinzugefügt von Daniela Lais

Quelle

La Veganista

Zubereitung

Sojaschnetzel mit kochender Gemüsebrühe übergießen und ca. 5-10 Minuten (achtet auf die Packungsangabe) ziehen lassen. Schnetzel in ein Sieb gießen (Flüssigkeit auffangen), etwas abkühlen lassen und gut ausdrücken. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Die Sojaschnetzel bei großer Hitze ca. 5 Minuten anbraten, dann die Hitze etwas reduzieren und die Zwiebelwürfel dazu geben, 1-2 Minuten mitbraten. Die Sojaschnetzel sollen schön gebräunt und die Zwiebeln glasig sein. Das restliche Öl und das Tomatenmark in die Pfanne geben. Rösten, bis das Tomatenmark bräunlich ist, dann mit Rotwein ablöschen. Paprikawürfel, Tomatenpassata, Sojasauce, Gurkenwasser, die Gemüsebrühe und das Harissa hinzufügen. Ca. 25 Minuten zugedeckt köcheln lassen. 5 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Gewürzgurken in Scheiben schneiden und hinzufügen. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und ggf. etwas Gurkensud abschmecken.

Zutaten

160 Gramm Sojaschnetzel (grob)
400 Milliliter Gemüsebrühe
2 Stücke Zwiebel
4 Stücke Paprika (rot)
4 Esslöffel Tomatenmark
200 Milliliter Rotwein (trocken)
400 Gramm Tomatenpassata
3 Esslöffel Sojasoße
2 Teelöffel Harissa
10 Stücke Gewürzgurken
60 Milliliter Gurkensud
1 Salz
1 Pfeffer
4 Esslöffel Bratöl
Mengenangabe:
4 Portion/en