Gulaschsaft-Grundrezept | Vegane Gesellschaft Österreich

Gulaschsaft-Grundrezept

29.11.2016
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Quelle

„Schwein ohne Schwein“ von Karl Schillinger, edition a Verlag

Zubereitung

  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Anschließend in einem tiefen Topf mit reichlich Rapsöl rösten. Dabei laufend wenden, damit nichts anbrennt!
  • Wenn die Zwiebeln beginnen, sich zu verfärben, Paprikapulver beifügen und kurz mitrösten. Dann mit Essig ablöschen und mit der Suppe aufgießen.
  • Alle Gewürze beifügen, dann die Knoblauchzehen schälen und hineinpressen.
  • Den Topf zudecken und einmal aufkochen lassen, danach bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
  • Mit dem Stabmixer kurz grob durchmixen, dadurch binden sich alle Zutaten gut aneinander.
  • Tipp: Nicht zu lange mixen, sonst gehen wichtige Geschmacksnuancen verloren!

Zutaten

400 Gramm Zwiebeln
  Rapsöl
25 Gramm Paprikapulver, edelsüß
2 Esslöffel Hesperidenessig
1 Liter Gemüsebouillon
5 Gramm Kümmel, gemahlen
1 Teelöffel Salz
  Majoran
  Pfeffer, frisch gemahlen
3 Zehen Knoblauch
Mengenangabe:
4 Portionen