Kartoffel-Wildkräuter-Puffer | Vegane Gesellschaft Österreich

Kartoffel-Wildkräuter-Puffer

25.02.2019
Bild des Benutzers Hannah Uhl

Hinzugefügt von Hannah Uhl

Zubereitung

Das herrliche an Kartoffeln ist, dass man sie auf so viele unterschiedliche Arten zubereiten kann und sie in Kombination mit unseren Wildkräutern einfach köstlich schmecken. Kartoffelpuffer sind sehr einfach zuzubereiten.

Kartoffeln gekocht oder roh in feine Streifen schneiden. Mit Mehl, Stärke, Salz, Pfeffer und den fein gehackten Wildkräutern vermengen. Eventuell etwas Öl dazu geben.

Dann Puffer mit den Händen formen und in etwas Öl herausbraten, so dass sie auf beiden Seiten schön goldbraun sind.

Zutaten

  Kartoffeln
2 Esslöffel Mehl
2 Esslöffel Stärke
  Salz und Pfeffer
  Öl
  Wildkräuter (z.B. Giersch, Brennnessel, weißer Gänsefuß, Spitz- oder Breitwegerich sowie Gundelrebe)
Mengenangabe:
2 Portionen