Linsen mit Spätzle | Vegane Gesellschaft Österreich

Linsen mit Spätzle

07.07.2014
Bild des Benutzers Leri

Hinzugefügt von Leri

Zubereitung

Linsen:
1. Die Linsen über Nacht einweichen
2.Die Zwiebel in feine Stückchen schneiden
3. Zirka 3 EL pflanzliche Margarine erhitzen und die Zwiebelstückchen darin anbraten und dann für eine Mehlschwitze etwa 3 TL Mehl hinzufügen
4. Die Linsen hinzugeben und mit so viel Wasser bedecken , dass das Wasser etwa einen Zentimeter höher ist als die Linsen (am Ende sollte nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden sein).
5.Je nach Linsenart zirka 30 Minuten kochen

Spätzle:
240g Weißmehl, 240g Vollkornmehl, 1 TL Pflanzenöl, 480 ml Wasser und 1 Prise Salz vermischen und die Spätzle mit Hilfe eines Spätzlesiebs (wenn vorhanden) in kochendes, gesalzenes Wasser geben. Hat man keinen, kann man die Spätzle auch schaben, aber das dauert länger und ist komplizierter.
Die Spätzle sind fertig gekocht, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Wenn die Linsen weich sind, mit Salz, Pfeffer und ein wenig Tomatenmark würzen.
Zum Schluss noch die Semmelbrösel in pflanzlicher Margarine anbraten und über die Linsen mit Spätzle geben.

Pro Person ca. 31g Proteine

Zutaten

300 Gramm braune Linsen
240 Gramm Vollkornmehl
240 Gramm Weißmehl
480 Milliliter Wasser
1 Teelöffel Pflanzenöl
4 Esslöffel pflanzliche Margarine
3 Teelöffel Mehl
1⁄2 Teelöffel Tomatenmark
1 Zwiebel
1 etwas Salz und Pfeffer
8 Esslöffel Semmelbrösel
1 Spätzlesieb
Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Vorbereitungszeit: 
15 Minuten
Mengenangabe:
4 Portion/en