Mit Zitronenchili gefüllte Süßkartoffel | Vegane Gesellschaft Österreich

Mit Zitronenchili gefüllte Süßkartoffel

04.08.2014
Bild des Benutzers CookiesNStyle

Hinzugefügt von CookiesNStyle

Zubereitung

1. die süßkartoffeln halbieren und mit olivenöl bestreichen, danach mit chilisalz aus der mühle würzen. die hälften mit der schnittfläche nach unten auf ein backblech legen und bei 180 grad etwa 35-40 minuten ins backrohr schieben.

2. inzwischen den lauch in dünne streifen schneiden, den knoblauch hacken und die karotte ebenfalls sehr fein schneiden. alles zusammen in einer pfanne mit etwas olivenöl gut anbraten. danach erst das sojahack und dann die passata zugeben und leicht köcheln lassen, bis die masse dicker geworden ist.

3. erst zum schluss die bohnen und den mais zugeben und mit zitronenschale verfeinern, mit salz und pfeffer abschmecken.
die kartoffelhälften aus dem backrohr nehmen und das innenleben mit einem kleinen löffel etwas aushöhlen (sollte sehr weich sein und sich leicht machen lassen). das chili ins entstande loch füllen und servieren.

Zutaten

1⁄2 Stück Süßkartoffel (pro Person)
1⁄2 Stück Stange Lauch
1 Stück kleine Karotte
1 Stück Knoblauchzehe
1⁄2 Stück Zitrone (die Schale davon)
1⁄2 can Kidneybohnen
1⁄2 can Mais
200 Gramm Sojahack
1 can Tomaten Passata
1 Teelöffel Chilipulver
Zubereitungszeit: 
50 Minuten
Vorbereitungszeit: 
30 Minuten
Mengenangabe:
3 Portion/en