Mojitofu-Tacos | Vegane Gesellschaft Österreich

Mojitofu-Tacos

04.04.2017
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Zubereitung

  1. Tofu in 1,5 cm große Würfel schneiden. Maisstärke, Salz und Chilipulver in einer Schüssel oder in einem großen Teller vermischen, Tofuwürfel hineingeben und gut in der Mischung wenden.
  2. 2 EL Olivenöl in eine heiße Pfanne geben, Tofu bei mittlerer Hitze in 10 Minuten rundherum goldbraun anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Paprika in Würfel schneiden. Zwiebel und Jalapeño in kleine Würfel schneiden, das restliche Olivenöl in die Pfanne geben, Gemüsewürfel bei mittlerer Hitze 3 Minuten anschwitzen.
  4. Knoblauch fein hacken oder pressen, zum Gemüse geben und bei geringer Hitze 1 weitere Minute unter ständigem Rühren braten.
  5. Mit Rum und Limettensaft ablöschen, Limettenzesten unterrühren, Tofu mit zum Gemüse geben und bei geringer Hitze 3 Minuten simmern lassen.
  6. Für die Guacamole Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. In einer Schüssel mit dem Limettensaft und dem Salz zu einer geschmeidigen Guacamole verrühren.
  7. Minze von den Stängeln zupfen und fein hacken. Rotkohl und Karotte in sehr feine Streifen schneiden. Tacos in einer Pfanne ohne Öl oder im Backofen ½ Minute pro Seite aufwärmen. Tacos mit dem Tofu, der Guacamole, Rotkohl- und Karottenstreifen belegen und mit Minze garnieren.

Fotografie © Maria Brinkop für Vegan Street Food / Edition Fackelträger

Zutaten

400 Gramm Tofu
4 Esslöffel Maisstärke
2 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Chilipulver
3 Esslöffel Olivenöl
1 roter paprika
1⁄2 Zwiebel
1 Jalapeno
2 Knoblauchzehen
80 Milliliter weißer Rum
  Saft von 1 Limette
1 Teelöffel Limettenzesten
2 Avocados
  Saft von 1/2 Limette (für die Guacamole)
1 Teelöffel Salz (für die Guacamole)
100 Gramm Rotkohl
1⁄2 Bund Minze
1 Karotte
12 Soft Tacos
Mengenangabe:
4 Portionen

Dieses Rezept teilen: