Mokka Cookies

Mokka Cookies

02.12.2014
Bild des Benutzers Cretaceo

Hinzugefügt von Cretaceo

Quelle

Parragon Rezepte Buch

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
2. Mehl, Backpulver und Kakao in eine große Rührschüssel sieben. Den Zucker hinzufügen und gut untermengen.
3. Das Espressopulver in 1 Esslöffel kochendem Wasser auflösen und ebenfalls unterrühren. Margarine und Haferflocken hinzufügen und alles zu einem weichen Teig verarbeiten.
4. Den Teig zu 14 kleinen Kugeln formen, auf das vorbereitete Blech geben und ein wenig flachdrücken. Ausreichend Abstand zwischen den Cookies lassen, da sie während des Backens auseinanderlaufen.
15 Minuten im vorgeheizten Ofen knusprig backen. Mit einem Palettenmesser auf ein Kuchengitter heben. Vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.

Zutaten

120 Gramm Mehl
1⁄4 Teelöffel Backpulver
20 Gramm Kakaopulver
130 Gramm Brauner Zucker
1 Esslöffel Espresso-Instantpulver
130 Gramm vegane Margarine
50 Gramm feine Haferflocken
Zubereitungszeit: 
15 Minuten
Vorbereitungszeit: 
15 Minuten
Mengenangabe:
14 Portion/en