Orientalischer Kichererbsen Auflauf | Vegane Gesellschaft Österreich

Orientalischer Kichererbsen Auflauf

12.06.2017
Bild des Benutzers Tante Fanny

Hinzugefügt von Tante Fanny

Zubereitung

1. Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.
2. Zwiebel und Knoblauch in Margarine glasig dünsten. Restliche Zutaten untermischen und alles kurz ziehen lassen. Die Masse auskühlen lassen.
3. Strudelblätter entrollen und 6 Blätter großzügig überhängend in die befettete Form legen. Zwei Strudelblätter in die Mitte legen. Die Masse einfüllen und mit 2 Strudelblättern bedecken. Die überhängenden Strudelblätter darüber einschlagen und mit Margarine bestreichen.
4. Im Backofen ca. 40 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Zutaten

1 Packung Tante Fanny Frischer Filo- oder Yufkateig 250g
40 Gramm vegane Margarine
2 Zwiebeln (geschält, fein gewürfelt)
2 Knoblauchzehen (geschält, gehackt)
600 Gramm Kichererbsen (gekocht)
2 Stangensellerie (klein geschnitten)
2 Karotten (geschält, klein geschnitten)
150 Gramm Tomaten (klein geschnitten)
1 Teelöffel Zitronenschale (frisch gerieben)
300 Gramm Hummus
1 Prise Salz und Pfeffer (gemahlen)
2 Esslöffel Kokoscreme
1 Teelöffel Curry (scharf)
  Etwas vegane Margarine zum Bestreichen
Zubereitungszeit: 
40 Minuten
Vorbereitungszeit: 
20 Minuten
Mengenangabe:
6 Portion/en

Dieses Rezept teilen: