Rote-Rüben-Reis an orientalischer Schwarzwurzel | Vegane Gesellschaft Österreich

Rote-Rüben-Reis an orientalischer Schwarzwurzel

08.12.2014
Bild des Benutzers gattina

Hinzugefügt von gattina

Zubereitung

Basmatireis nach Packung zubereiten.

Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.

Schwarzwurzeln schälen und in Mehlwasser einlegen (damit Schwarzwurzeln nicht braun werden).

Rote Rüben fein würfeln und mit 1 EL Essig, 2 EL Olivenöl und 1g gemahlenem Kümmel vermengen.

Sesam-Schwarzkümmelmischung ohne Fett erwärmen, bis der Sesam zu knistern anfängt. Beiseite stellen

Schwarzwurzeln schräg in dünne Scheiben schneiden.

Zwiebel und Knoblauch in Öl glasig dünsten, dann die Schwarzwurzel dazugeben und kurz anbraten, danach mit 100ml Gemüsesuppe aufgießen und Wurzel 10 Minuten weich dünsten.

In der Zwischenzeit den Reis und die Rote-Rüben-Mischung vermischen, salzen und pfeffern.

Am Ende der Garzeit den Thymian zum Schwarzwurzelgemüse geben und mit dem Roten-Rüben-Reis anrichten.

Am Schluss Sesam-Schwarzkümmelmischung und Kresse drüberstreuen

Zutaten

200 Gramm Basmatireis
1 Stück Rote Zwiebel
1 Stück Knoblauchzehe
4 Stücke Schwarzwurzeln
2 Stücke Rote Rüben, gekocht
1 Gramm gemahlener Kümmel
10 Gramm Thymian (Blätter werden von den Stängeln abgezupft)
15 Gramm Sesam-Schwarzkümmelmischung
1 Packung Kresse (nach Bedarf )
Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Vorbereitungszeit: 
5 Minuten
Mengenangabe:
2 Portion/en

Dieses Rezept teilen: