Schokoladen-Schneckenbrot | Vegane Gesellschaft Österreich

Schokoladen-Schneckenbrot

13.05.2014
Bild des Benutzers Daniela Lais

Hinzugefügt von Daniela Lais

Quelle

lovefoodeat.com

Zubereitung

250 ml (1 cup) des Wassers mit 1 Tl Zucker so lange erhitzen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. In eine große Schüssel geben und für einige Minuten auskühlen lassen. Wenn das Wasser lauwarm ist die Hefe unterrühren und für etwa fünf Minuten stehen lassen. Nochmals durchrühren. Nun das Salz, 2 El Olivenöl, Leinsamen und Essig zu dem Hefewasser geben und alles verrühren. Das Vollkornmehl und das Weizenmehl, sowie den Kakao dazu geben und gut mischen. Jetzt das übrige Wasser zufügen. Den Teig für einige Minuten gut durchkneten, der Teig ist weich und leicht klebrig (wenn er zu stark klebt etwas Mehl dazu geben, aber nur wenig). Zum Schluss das übrigen Olivenöl einkneten. Den weichen Teig in eine gefettete Schüssel geben und mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken. An einem warmen Ort etwa eineinhalb Stunden gehen lassen. Wenn der Teig sich verdoppelt hat, nochmals gut durchkneten und in acht bis zehn gleich große Stücke teilen (funktioniert am besten wenn man es abwiegt). Diese kurz rasten lassen, dann einzeln auf einer bemehlten Fläche ovale Teigstücke ausrollen. Den unteren Rand mit Schokoladenchips füllen, aufrollen und fest drücken, dann wie eine Schnecke einrollen. So mit allen Teigstücken verfahren. Die Teigstücke in eine gefettete, bemehlte Form geben und mit einem feuchten Geschirrtuch abgedeckt für ca. eine halbe Stunde bis Stunde gehen lassen. Dann in das 150°C vorgeheizte Backrohr schieben und für etwa 30 Minuten backen. Warm oder kalt, pur oder mit Ahornsirup servieren.Optional mit veganer Butter bestreichen, kurz nachdem es aus dem Rohr kommt.

Zutaten

375 Milliliter Wasser
1 Esslöffel Trockenhefe
1 Teelöffel Zucker
2 Esslöffel Leinsamen (gemahlen)
1 Teelöffel Apfelessig
4 Esslöffel Olivenöl
1⁄4 Teelöffel Salz
245 Gramm Vollkornmehl
125 Gramm Weizenmehl
1 Esslöffel Kakaopulver (gehäuft)
175 Gramm Chocolate Chips
Mengenangabe:
8 Portion/en

Dieses Rezept teilen: