Vischstäbchen

Vischstäbchen

15.05.2017
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Quelle

DAS Kinderkochbuch“ von Joachim und Annegret Liebminger, Morawa Lesezirkel

Zubereitung

  • Cashewkerne klein hacken und mit etwas Salz in einer Pfanne ohne Öl 2-3 Minuten rösten.
  • Basilikum putzen und klein hacken. Gemeinsam mit den Cashewkernen, Hefeflocken, zerdrückten Knoblauchzehen, Semmelbrösel und Salz in einer Schüssel mischen.
  • Tofu in 2 cm dicke Streifen schneiden. Für die Panade noch eine Schüssel mit Mehl und eine mit pflanzlicher Milch bereitstellen. Den Tofu zuerst bemehlen, dann durch die Milch ziehen und mit der Paniermischung gut bedecken.
  • Die Kartoffeln schälen und vierteln. Mit Olivenöl, Salz und Paprikapulver einstreichen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C 15-20 Minuten backen.
  • Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Stäbchen darin beidseitig knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Vischstäbchen mit Zitronenscheiben und Kartoffeln anrichten.

Zutaten

400 Gramm Tofu (natur)
50 Gramm Cashewkerne
6 Esslöffel Basilikum
20 Gramm Hefeflocken
2 Knoblauchzehen
50 Gramm Semmelbrösel
1 Teelöffel Salz
50 Gramm Mehl
80 Milliliter pflanzliche Milch
6 Kartoffeln
3 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Paprikapulver
  Öl zum Panieren
  Zitronenscheiben
Mengenangabe:
4 Portionen