Cookie Dough Ice Cream

Cookie Dough Ice Cream

22.02.2021
Bild des Benutzers content

Hinzugefügt von content

Quelle

Vegan Backen von Petra und Vivien Belschner

Zubereitung

Zuerst werden die Cookie Dough Würfel hergestellt: Die Zutaten in der Küchenmaschine vermischen, Kokosöl zugeben. Die Masse ausrollen und kleine 0,3x0,3mm große Würfel machen. Kurz in den Kühlschrank geben.

Variante 1
Wir vermischen alles in einem rohen, ungefrorenen Zustand in der Küchenmaschine oder im Vitamix und geben die Masse in die Eismaschine bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Variante 2
Die Bananen bereits in gefrorenen Zustand zusammen mit den übrigen Zutaten in den Vitamix Blender geben, und auf „Eisstufe“ cremig schlagen. Es ist dann sofort zu verspeisen.

Fertigstellung: Die gekühlten Cookie Dough Würfel erst in das fertige Eis geben und leicht unterrühren.

Zutaten

  **Cookie Dough Würfel**
1⁄2 Cup Paranüsse
3⁄4 Cup Kokosöl, im Wasserbad unter 42 Grad schmelzen
1⁄2 Esslöffel Carobpulver
1 1⁄2 Esslöffel Agavensirup, hell
  **Variante 1**
250 Milliliter Pflanzenmilch, frisch (selbst gemacht, einfach ausprobieren, am besten schmecken Cashew-, Mandel- oder Reismilch)
200 Milliliter Kokosmilch (hier am besten von Dr.Goerg)
120 Gramm Kokosblütenzucker - bitte fein mahlen (es geht auch Birkenzucker)
1 1⁄2 ausgekratzte Vanilleschoten (Madagaskar Vanille)
1 Prise Salz
2 Tropfen Medicine Flower Aromatic Apothecary Extracts "vanilla flavor"
  **Variante 2**
4 eingefrorene reife Bananen
250 Gramm eingefrorenes frisches Kokosfleisch
120 Gramm Kokosblütenzucker - bitte fein mahlen (es geht auch Birkenzucker)
1 1⁄2 ausgekratzte Vanilleschoten - Madagaskar Vanille
1 Prise Salz
2 Tropfen Medicine Flower Aromatic Apothecary Extracts "vanilla flavor"
Mengenangabe:
4 Becher

Dieses Rezept teilen: