Couscous mit Berglinsen, Apfel und Cashewkernen | Vegane Gesellschaft Österreich

Couscous mit Berglinsen, Apfel und Cashewkernen

14.08.2015
Bild des Benutzers miggeli12

Hinzugefügt von miggeli12

Zubereitung

Berglinsen wenn möglich über Nacht einweichen, abspülen und in genügend Wasser ca. 20 Minuten gar kochen. Unterdessen Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Apfel waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Cashewkerne grob hacken und zusammen mit den Apfelwürfel zum Öl geben. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in die Pfanne geben. Die Mischung ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Zimt und Currypulver dazu geben. Thymian waschen, die Blätter abzupfen und in die Bratpfanne geben. Kurz mitdünsten.
Vollkorncouscous in eine Schüssel geben. Wasser aufkochen und zusammen mit dem Salz zum Couscous geben. 10 Minuten ziehen lassen.
Linsen kurz mit kaltem Wasser abspülen und zusammen mit dem Couscous in die Bratpfanne geben. Alles mischen. Falls das Couscous zu trocken ist, etwas Wasser und frisches, extravergine Olivenöl dazu geben. Gut 5 Minuten ziehen lassen. Geniessen!

Dazu passen im Ofen gegarte Schnitze aus Roten Rüben.

Zutaten

100 Gramm Berglinsen
4 Esslöffel bratbares Olivenöl
1 Äpfel
10 Stücke Cashewkerne
1 grosse rote Zwiebel
1 Prise Zimt
1 Teelöffel mides Currypulver
1 handvoll frischer Thymian
200 Gramm Vollkorncouscous
280 Milliliter Wasser
1 Teelöffel Meer- oder Bergsalz (gestrichener TL)
Mengenangabe:
4 Portion/en

Dieses Rezept teilen: