Fruchtige no-bake Tartelettes

Fruchtige no-bake Tartelettes

30.05.2016
Bild des Benutzers Glücksgenuss vegan

Hinzugefügt von Glücksgenuss vegan

Zubereitung

Cashewkerne über Nacht in ausreichend Wasser einweichen. Am nächsten Tag vor der Verwendung ableeren.

Zuerst wird das Topping vorbereitet, da die Chiasamen gut quellen müssen. Das Fruchtpüree in eine Schale geben und mit einem Schneebesen die Chiasamen einrühren. Im Kühlschrank mindestens 20 Minuten quellen lassen. Die Konsistenz sollte geleeartig und fest sein.

In einem Hochleistungsmixer Haselnüsse und Mandeln fein mahlen. Kokosraspel und die Erdnussbutter hinzufügen und nochmals gut mixen. Zum Schluss die restlichen Zutaten hinzufügen und so lange mixen, bis ein leicht klebriger Teig entsteht. Sollte der Teig zu trocken sein, nach und nach je ein kleines bisschen Wasser hinzufügen.

Die Tarteletteförmchen mit Kokosöl einfetten und den Teig am Boden und Rand mit den Händen gut andrücken. Im Kühlschrank kalt stellen.

Für die Füllung die eingeweichten Cashews in einen Mixer geben. Kokoscreme, Banane und alle weiteren Zutaten hinzufügen und so lange mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Die Creme auf den Tartelettes verteilen und für mindestens 6-8 Stunden kühl stellen.

Vor dem Servieren das Topping in eine Spritztülle füllen und das Chiamus auf die Tartelettes spritzen. Zum Schluss mit frischen Heidelbeeren garnieren.

Zutaten

50 Gramm Haselnüsse (Teig)
50 Gramm Mandeln (Teig)
50 Gramm Kokosraspel (Teig)
30 Gramm Zartbitterschokolade (gehackt, Teig)
2 Esslöffel Erdnussbutter (gehäuft, Teig)
1 Esslöffel Agavendicksaft (Teig)
1 Prise Himalayasalz (Teig)
1 Prise Zimt (je nach Geschmack, Teig)
175 Gramm Cashewkerne (eingeweicht, Füllung)
140 Gramm Kokoscreme (fester Teil der Kokosmilch aus der Dose, Füllung)
1 Banane (reif, Füllung)
1 Esslöffel Kokosöl (flüssig, Füllung)
75 Gramm Erdnussbutter (Füllung)
1⁄2 Teelöffel gemahlene Vanille (Füllung)
160 Gramm Fruchtmus (z.B. Beeren, je 80g für Topping und Füllung)
2 Esslöffel Chiasamen
Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Vorbereitungszeit: 
30 Minuten
Mengenangabe:
4 Portion/en