Gegrillte Kartoffelscheiben mit Petersiliensalat im Fladen

Gegrillte Kartoffelscheiben mit Petersiliensalat im Fladen

22.02.2021
Bild des Benutzers content

Hinzugefügt von content

Quelle

„Oberlecker“ von Alexander Flohr

Zubereitung

  1. Dinkelmehl mit Backpulver, Zucker und Salz vermischen. Wasser und Olivenöl dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 6 gleichgroße Teile teilen, auf einer bemehlten Unterlage zu dünnen Fladen ausrollen und auf dem eingeölten Grillrost von beiden Seiten goldbraun grillen.

  2. Petersilie grob und Minze fein hacken. Tomaten halbieren, das flüssige Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch würfeln und unter die Kräuter mischen. Walnusskerne grob hacken und mit dem Zitronensaft und Olivenöl unter den Salat heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für mindestens ½ Stunde ziehen lassen.

  3. Kartoffeln schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden und diese mit etwas Sonnenblumenöl bestreichen. Von beiden Seiten durchgrillen, etwas salzen und anschließend den Fladen zusammenbauen. Mit je einem Löffel Sojajoghurt bekleckern und das oberleckere Gerät genießen.

Zutaten

  FÜR DEN FLADEN
250 Gramm Dinkelmehl
1⁄2 Päckchen Backpulver
1 Teelöffel Zucker
1⁄2 Teelöffel Salz
125 Milliliter Wasser
1 Esslöffel Olivenöl
  **für den Petersiliensalat**
2 Bund glatte Petersilie
1⁄4 Bund Minze
3 Tomaten
3 Esslöffel Olivenöl
  Saft einer halben Zitrone
100 Gramm Walnusskerne
  Salz
  Pfeffer
  FÜR DIE KARTOFFELSCHEIBEN
6 Kartoffeln (festkochend)
  etwas ungesüßter Sojajoghurt
4 Esslöffel Sonnenblumenöl
Mengenangabe:
6 Fladen

Dieses Rezept teilen: