Jamaica Burger mit fruchtigem Mango-Slaw

Jamaica Burger mit fruchtigem Mango-Slaw

04.04.2017
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Zubereitung

  1. Seitan Fix mit Speisestärke und Hefeflocken vermischen.
  2. Die restlichen Zutaten für die Patties (außer den Bohnen und der Frühlingszwiebel) fein pürieren. 1 EL der Flüssigkeit beiseitestellen.
  3. Die Flüssigkeit zusammen mit den schwarzen Bohnen und 150 ml Wasser kurz durchpürieren. 1 Frühlingszwiebel fein hacken und unterrühren. Flüssigkeit unter das Seitan Fix mischen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Aus dem Teig vier Patties formen und in einem Topf mit Dämpfeinsatz 45 Minuten dämpfen. Anschließend auskühlen lassen.
  5. Die Zutaten für die Sauce in einem Topf aufkochen und bei mittlerer bis hoher Hitze 6 Minuten einreduzieren lassen.
  6. Rotkohl in feine Streifen schneiden, Mango schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel fein hacken. Rotkohl mit Limettensaft und Salz vermischen und mit den Händen einmassieren. Anschließend Mango und Frühlingszwiebel unterheben.
  7. Olivenöl in eine heiße Pfanne geben, Patties 4 Minuten pro Seite goldbraun braten.
  8. Burger Buns aufschneiden, mit den Schnittseiten nach unten in einer Pfanne ohne Öl oder auf dem Toaster 1 Minute aufwärmen. Die unteren Brötchenhälften mit je einem Patty, etwas Sauce und Mangoslaw belegen und mit Koriander toppen. Mit den oberen Brötchenhälften abschließen.

Fotografie © Maria Brinkop für Vegan Street Food / Edition Fackelträger

Zutaten

125 Gramm Seitan Fix
1 Esslöffel Speisestärke
2 Esslöffel Hefeflocken
3 Esslöffel Weißweinessig
2 Esslöffel Zuckerrübensirup
2 Esslöffel Olivenöl
1⁄2 Habanero-Chili
2 Knoblauchzehen
1 Esslöffel getrockneter Thymian
1 Teelöffel gemahlener Piment
1⁄2 Teelöffel Zimtpulver
1⁄2 Teelöffel Salz
1⁄2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
100 Gramm gekochte schwarze Bohnen
1 Frühlingszwiebel
1 Esslöffel Marinade
1 1⁄2 Esslöffel Ketchup
60 Milliliter Orangensaft
100 Gramm Rotkohl
1⁄2 Mango
1 Frühlingszwiebel
  Saft von 1 Limette
1⁄4 Teelöffel Salz (für den Mango-Slaw)
4 Burger Buns
1 Esslöffel gehackter Koriander
Mengenangabe:
4 Portionen