Knusprige Soja-Spinat-Pizza | Vegane Gesellschaft Österreich

Knusprige Soja-Spinat-Pizza

27.01.2017
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Quelle

Zubereitung

  1. Bereite den Teig zuerst zu, falls Du nicht bereits einen gekauft hast. Falls Du ihn erst zubereiten musst, lies hier weiter ansonsten geh über zu Schritt 2. Tipp: Benutze Brotbackmehl dann bekommst Du einen etwas knusprigeren Rand. Mische in einer großen Schüssel oder in einer Küchenmaschine Mehl, Zucker, Hefe und Salz. Während dem Mischen Wasser und Öl langsam hingeben und mischen bis sich der Teig zu einem Ball formt. Falls der Teig zu klebrig ist, füge mehr Mehl hinzu, wenn er zu trocken ist einfach etwas mehr Wasser. Gib den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche oder eine Silikonmatte und knete bis sich ein solider Ball formt. Falls Du Zeit hast, lasse den Pizzateig mindestens eine Stunde rasten bis er sich ungefähr verdoppelt hat. Danach gleich verwenden oder im Kühlschrank aufbewahren bis du ihn verwenden möchtest (haltet ca. für 3 Tage im Kühlschrank).

  2. In der Zwischenzeit heize den Ofen auf 250°C vor. Für die Gemüsebrühe erhitze ca. 200 ml Wasser und mische es mit ca. 1 EL Gemüsepulver (oder ½ Gemüsesuppenwürfel). Weiche die Sojaschnetzel ca. 10-15 Minuten in der Gemüsebrühe ein bis sie richtig weich geworden sind. Danach schneide Tomaten in kleine Scheiben und hacke den Baby-Spinat grob.

  3. Rolle den Teig ca. 1 cm dick aus, belege ein großes Backblech mit Backpapier und platziere den Pizzateig darauf. Wenn Du möchtest, dass Dein Pizzateig richtig kross wird, bestreiche den Rand mit etwas Olivenöl. Mische Tomatenmark mit ca. 1-2 EL warmen Wasser bis sich eine cremige Konsistenz ergibt (bei Bedarf kannst Du auch mehr Wasser verwenden). Füge Salz, Pfeffer, Chili, Knoblauch und Deine Lieblingsgewürze hinzu. Bestreiche den Teig mit der Paste und garniere mit Tomatenscheiben, Spinat und Sojagranulat (vorher das Wasser abseihen). Mit Salz und Pfeffer nochmals würzen und eventuell noch einmal mit Gewürzen bestreuen und etwas Olivenöl beträufeln.

  4. Für ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Schiene backen bis der Rand leicht knusprig braun wird. Die Pizza in Stücke schneiden und sofort servieren. Guten Appetit!

Zutaten

350 Gramm Mehl
1⁄2 Esslöffel Olivenöl
1⁄2 Esslöffel Zucker
1⁄2 Packung Trockenhefe
1⁄2 Teelöffel Salz
200 Milliliter lauwarmes Wasser
5 Esslöffel große Sojaschnetzel
200 Milliliter Gemüsebrühe
10 Cocktail-Tomaten
100 Gramm Baby-Spinat
2 Esslöffel Tomatenmark
1⁄2 Teelöffel Chiliflocken
1 Knoblauchzehe
  Salz&Pfeffer
1 Esslöffel Gewürze (Basilikum, Oregano, Petersilie)
Mengenangabe:
4 Portionen

Dieses Rezept teilen: